http://www.autoersatzteile.de

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
26.02.2013, 22:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2013 19:15 von Lars..)
Beitrag #1
Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
Hey,

ich habe etwas länger im Forum gesucht, aber kein passenden Thema gefunden.

Am Wochenende wollte ich gebrauchte VW Talladega Kompletträder bei privat abholen.

Da ja schon einige Nachbauten im Umlauf sind, wollte ich mich erkundigen, ob es Tipps von euch gibt um Originale zu erkennen?

Folgende Info´s zu den Felgen habe ich bereits:
- VW Teilenummer ist eingegossen
- Reifen Dunlop Sp Sport Maxx GT mit 235/35 ZR19 91Y

[Bild: $T2eC16RHJHgE9n0yFl!HBRKmzdG41Q~~60_1.JPG]

[Bild: $(KGrHqRHJBQFEfucYOjzBRKm1NE!VQ~~60_1.JPG]

[Bild: $T2eC16hHJHgE9n0yHG0QBRKm2gBt5!~~60_1.JPG]

Danke sehr!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


26.02.2013, 23:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.2013 23:33 von Mindhunter.)
Beitrag #2
RE: Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
Wenn die VW Teilenummer eingestanzt ist, wo soll das Problem liegen? Ich mein es ist noch ein kleines VW Zeichen mit nem Kreis drum eingestanzt oder der Hersteller der Felgen im Kreis. Das könnt ich dir morgen genau mitteilen da ich die eh raushole.
Also der Hersteller war ATS. Und das Logo ist mein ich eingeprägt.

2.0TDI 140PS, Rising Blue, 19" Talladega, Eibach Federn, H&R 24mm VA/HA
Mein Scirocco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.02.2013, 17:23
Beitrag #3
RE: Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
Hey Mindhunter,

klar hast du Recht, dass wenn eine Teilenummer eingestanzt ist, die Felge einen originalen Eindruck macht.

Danke für die beiden Info´s. Ich achte am Wochenende drauf. Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.02.2013, 18:52
Beitrag #4
RE: Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
Wenn da eine Teilenummer "eingestanzt" sein sollte, dann wären es gefakte Räder.

Teilenummer, Dimensionsangaben und das VW-Zeichen sind erhaben eingegossen.

Und wenn das so vorhanden ist und die Dimension stimmt (8x19 ET41), dann sind es
zu 99,99999 % echte Talladega.

Gruß, Holger Fahne

[Bild: 13179662vm.jpg]

„Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: schnellere Pferde.“

Henry Ford
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.02.2013, 19:32
Beitrag #5
RE: Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
Zitat:Wenn da eine Teilenummer "eingestanzt" sein sollte, dann wären es gefakte Räder.

Teilenummer, Dimensionsangaben und das VW-Zeichen sind erhaben eingegossen.

Danke Holger!

Das ist ein entscheidender Hinweis.

Der Vollständigkeit halber für diesen Thread folgend zwei Fotos zur Unterscheidung:

Eingestanzt:
[Bild: 93292449.jpg]

Gegossen:
[Bild: 2ebadc2b4c486ffc964e294.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2013, 13:26
Beitrag #6
RE: Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
gut, das bruce das gerade geklärt hat, weil ich genau darauf gerade hinweisen wollte: wenn etwas eingestanzt ist, dann ist es schonmal definitiv nicht original. Für VW würde es auch keinen Sinn machen, die Kennzeichnung von Hand einzuschlagen, wenn es beim Gießen direkt mitgemacht werden kann, ohne einen weiteren unnötigen Arbeitsschritt zu erzeugen.

Für Nachrüstfelgen macht es schon eher Sinn. Da wird bei gleicher Zollmaßen (Breite und Durchmesser) schonmal die Einpresstiefe, Nabenzentrierung etc. erst nach dem Gießen durch spanende Bearbeitung erzeugt und da wäre es fatal, wenn die komplette Bezeichnung bereits mit eingegossen wurde. Ich kenne es von meinen Nachrüstfelgen allerdings nur so, dass die Hauptbezeichnung des Felgentyps (also z.B. die allgemeine Gutachtennummer für Ronal R41 in 8x18") eingegossen ist und das, was mit der genauen Fahrzeugzuordnung usw. variiert, ist eingeschlagen. Alle Felgen die mir in die Finger gekommen sind, die die komplette Bezeichnung eingeschlagen hatten, waren Fakes!!!

BTW: werden diese individuellen Kennzeichnungen auch gestanzt oder ist das nur so ein beliebiger Ausdruck ohne Bezug zur Realität? Ich frage, weil ich das Einbringen derartiger Kennzeichnungen nur per Einschlagen kenne?!

Scirocco 2,0 TSI ist verkauft, Golf 7 .:R kommt in KW14, Abholung in KW15.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2013, 15:51
Beitrag #7
RE: Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
Sorry, ich meinte natürlich dann wohl gegossen. Hab nochmal nachgesehen. Also es müsste ein VW Symbol im Kreis gegossen sein und ATS und zusätzlich halt die Dimension der Felge.

2.0TDI 140PS, Rising Blue, 19" Talladega, Eibach Federn, H&R 24mm VA/HA
Mein Scirocco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2013, 22:38
Beitrag #8
RE: Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
Kommen die Talladega von ATS? Sorry ich hätte jetzt auf Ronal getippt,
aber ich weiß es nicht. Der Zulieferer kann jedenfalls schon mal wechseln.

Danke für die Bilder. Das zeigt ganz gut und anschaulich wie es aussehen muss.
Ob das, was wir hier "gestanzt" nennen nun in Wahrheit "eingeschlagen", "gefräst"
oder auch mal "gelasert" ist dürfte da eher nebensächlich sein. Hauptsache der
Unterschied zwischen "erhaben gegossen" (also beim eigentlichen Herstellungsschritt
und mit "vorstehenden" Ziffern) oder eben auf der anderen Seite vertieft und offen-
kundig in einem nachträglichen Schritt angebracht.

Den Grund dafür hat "INeedNOS" treffend beschrieben denke ich.

Gruß, Holger Fahne

[Bild: 13179662vm.jpg]

„Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: schnellere Pferde.“

Henry Ford
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2013, 01:13
Beitrag #9
RE: Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
(27.02.2013 19:32)Lars. schrieb:  
Zitat:Wenn da eine Teilenummer "eingestanzt" sein sollte, dann wären es gefakte Räder.

Teilenummer, Dimensionsangaben und das VW-Zeichen sind erhaben eingegossen.

Danke Holger!

Das ist ein entscheidender Hinweis.

Der Vollständigkeit halber für diesen Thread folgend zwei Fotos zur Unterscheidung:

Eingestanzt (nachträglich):
[Bild: 93292449.jpg]

Gegossen, mit vorstehenden Ziffern (dies geschiet bei der Herstellung der Felge)
[Bild: 2ebadc2b4c486ffc964e294.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2013, 08:49
Beitrag #10
Wie erkenne ich original VW Talladega o.ä. Felgen?
Also meine tallas vom golf in 18 und 19 zoll waren soweit ich mich erinnern kann beide von ronal...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 


Kontakt | ScIROCco Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Impressum | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap