Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bi Xenon Fernlicht Shutter defekt
21.05.2018, 19:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.2018 21:13 von Professor Longhair.)
Beitrag #1
Bi Xenon Fernlicht Shutter defekt
Hallo,

bei meinem Scirocco TDI Million BJ 2014 leuchtet die Warnlampe für die Beleuchtung.
Aber alle Leuchtmittel leuchten.
Nach langer Suche habe ich den Fehler gefunden.

Der Shutter für das Fernlicht auf der Beifahrerseite funktioniert nicht mehr.
Der Xenon Brenner funktioniert, aber das Fernlicht funktioniert nicht da der Shutter das Fernlicht nicht freigibt.
Im Passatforum gibt es dazu ein altes Thema: https://www.motor-talk.de/forum/bi-xenon...tml?page=2

Den Scheinwerfer habe ich ausgebaut und das Kabel auf Kabelbruch kontrolliert, so wie es im Passatforum beschrieben ist.
Ich konnte da keinen Fehler feststellen.

Weiß jemand von euch mit welcher Spannung der Shutter angesteuert wird?
Ich könnte dann ja mal den Shutter im ausgebautem Scheinwerfer testen.

Woran könnte es sonst noch liegen?
Hat der Shutter eine eigene Sicherung, könnte auch das Steuergerät vom Scheinwerfer defekt sein?

Bin ich mit dem Problem alleine oder hatten das andere Scirocco auch schon?

Für Anregungen zur Reparatur und Fehlersuche wäre ich sehr dankbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.10.2018, 20:30
Beitrag #2
RE: Bi Xenon Fernlicht Shutter defekt
Moin,

zu diesem Thema habe ich aktuell etwas zu berichten.

Im Mai hat die Kontrollleuchte einen Fehler der Beleuchtung angezeigt.
Nach langer Suche habe ich dann den Fehler gefunden.
Das Xenon Fernlicht auf der rechten Seite funktionierte nicht mehr, das Abblendlicht funktionierte.

Für alle Unkundigen, das Xenon Fernlicht ist der gleiche Xenon Brenner wie fürs Abblendlicht.
Der Xenon Brenner funktioniert also tadellos.
Schaltet man das Fernlicht an, wird ein kleiner Vorhang in der oberen Hälfte des Scheinwerfers mittels eines Elektromagneten hochgezogen und gibt das volle Xenonlicht frei, bei Abblendlicht ist halt der obere Teil durch den Vorhang abgedeckt.

Da wir einen super Sommer hatten und ich nur bei Tageslicht unterwegs war, brauchte ich das Fernlicht nicht dringend.
Ich hatte mir schon einen Ersatzscheinwerfer gekauft, aber noch nicht eingebaut.

Jetzt Anfang Oktober ging plötzlich die Warnleuchte für das fehlerhafte Fernlicht Licht aus.
Das Xenon Fernlicht funktioniert wieder.

VW baut Autos die sich selbst reparieren, toll.

Meine Vermutung, es ist kein Fehler in der Elektronik, sonder die Blende ("Shutter") verklemmt sich und der Magnet kann dann die Blende nicht hochziehen.

Vielleicht hilft da schon ein sehr kräftiges klopfen auf den Scheinwerfer.
Probiert es einfach mal aus.

Des Ausbau des Scheinwerfers ist wirklich sehr leicht und dafür benötigt man keine Werkstatt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 


Kontakt | ScIROCco Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Impressum | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap