Umfrage: Umfrage TSI Motorprobleme?
Ich habe Probleme (1.4 TSI, 122PS)
Ich habe keine Probleme (1.4 TSI, 122PS)
Ich habe Probleme (1.4 TSI, 160PS)
Ich habe keine Probleme (1.4 TSI, 160PS)
Ich habe Probleme (2.0 TSI, 210PS)
Ich habe keine Probleme (2.0 TSI, 210PS)
Ich habe Probleme (2.0 TSI, 265PS)
Ich habe keine Probleme (2.0 TSI, 265PS)
[Zeige Ergebnisse]
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Übersicht TSI Motorschäden
08.02.2013, 19:27
Beitrag #211
RE: Übersicht TSI Motorschäden
RE: Übersicht TSI Motorschäden

1.4TSI 160PS Handschalter Beitrag 42

Übersicht TSI Motorschäden

1.4 TSI, 122 PS, Handschaltung:

01. El Junior - starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 3000rpm, teilweise kompletter Leistungsverlust, keine Warnleuchten - Turbotausch bei 9376km - getankt: nur Super+ (Zulassung 09/2009 MJ2010)
02. rocco122, leistungslöcher bei 2000U/min später auch mit Fehlercode bei 25000km Turbotausch, jetzt bei 30000 wieder das Gleiche BJ 07/2009--> noch kein Motorschaden
03. Daze, leistungslöcher bei 2000U/minm bei 12500km Turbotausch, jetzt bei 20000 wieder das Gleiche BJ 09/2009--> noch kein Motorschaden - Wandlung beantragt
04. El Junior - starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 3000rpm, teilweise kompletter Leistungsverlust, keine Warnleuchten - 2. Turbotausch sowie neue Einspritzdüsen und Zündkerzen bei 10700km - getankt: nur Super+ (Zul.09/2009; BJ 08/2009)
05. Sebi-K - ruckeln beim Beschleunigen, egal was für eine Drehzahl, teilweise kompletter Leistungsverlust (Motor hatte keinen Abzug und nahm kein Gas an) keine Warnleuchte, Turbotausch bei 16000tkm (Zulassung 08/2009)
06. mex777 - Hatte auch ein Ruckeln beim Beschleunigen und auch Kompletten Turbo ausfall. Dazu noch rasseln im Motorraum bei hohen Drehzahlen.
Turbokühlungsgestänge bei 35000km getauscht, Turbo bei 40.000km getauscht, links vorne Radlager getauscht.
Seitdem geht wieder alles.
07. n171178 - auch bei mir Ruckeln beim Beschleunigen (fiel mir insbesondere im 4 Gang bei circa 90 km/h auf...) - keine Warnung - sodann ebenfalls Turbotausch bei 20.000 km (Zulassung 10/2009); sonst bislang nur "Kleinigkeiten" - defekte Batterie bei Auslieferung (nach 300 km) und schlecht verarbeitetes Lenkrad - alles problemlos ersetzt bekommen - ... ich bin gespannt, was da noch kommen kann
08.Funkynut . Starkes Ruckeln + turbolöcher beim beschleunigen bei 15000km - 3 wochen beim händler, turbo getauscht und alles war wieder gut
09. El Junior - sehr starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 4000rpm, teilweise bis jenseits der 5000rpm, häufig kompletter Leistungsverlust bis ~3500rpm, keine Warnleuchten - 3. Turbotausch 18050km - getankt: nur Super+ (Zul.09/2009; BJ 08/2009)
10.mex777 - starkes ruckeln/ pendeln im Bereich 2000umdr. bis 3000umdr. Immer bei Volllast oder Bergauf. Habe jetzt 76000km drauf. mit dem 2. Turbo ca. 35tkm gefahren.
11. Sebi-K - ruckeln beim Beschleunigen egal was für eine Drehzahl, teilweise kompletter Leistungsverlust (Motor hatte keinen Abzug und nahm kein Gas an) keine Warnleuchte, 2. Turbotausch bei 35500tkm (Zulassung 08/2009)

1.4 TSI, 122 PS, BlueMotion:

01. v3rtex, Zündaussetzer mit sehr leichten Rucklern beim Beschleunigen, Kompressionsverlust 1. Zylinder bei ca. 17tkm, Motortausch inkl. Turbo; getankt: Ausschließlich Super+ oder besser (MJ2010)
02. WILU: bereits nach 20.000 km habe ich den dritten Turbolader drinnen...Besserung ist nicht in Aussicht, man kann nur hoffen...
03. flocki: nach 11tkm den zweiten Turbo bekommen, nach 22tkm Kette+Spanner getauscht
04.

1.4 TSI, 160 PS, Handschaltung:

01. Otternase - zündaussetzer, kompressionsverlust 1. zyl, ca. bei km 27000 - Motorwarnleuchte, abgaswarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen; getankt: Super - (Zulassung 03/2009 MJ 09)
02. Whicco - Zündaussetzer, Kompressionsverlust bei km 17.000 - Motorwarnleuchte, Abgaswarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen - getankt: Super (Zulassung 04/2009 MJ 09)
03. Whicco - Keine Zündaussetzer, Kompressionsverlust bei km 45.000 - Keine Warnleuchten, leicht unruhiger Motorlauf im Leerlauf sowie bis 1200 U/min - getankt: Super (Zulassung 04/2009 MJ 09)
04. Remax - Ruckeln im Kompressorbetrieb, keine Kompression auf einem Zylinder - Abgaswarnleuchte und danach EPC Motorstörung - Motortausch mit Kompressor, Turbo, Kat, Wasserpumpe usw. bei 28.700 - (Zulassung 02/2009 MJ 09)
05. Chekka - plötzliches ruckeln im Stand und bei niedrigen Drehzahlen, Abgaswarnleuchte blinkte anfangs, dann dauerhaft - Laut Händler: 3 Zylinder bei 16bar, ein Zylinder bei 4bar - NEUER MOTOR [MJ2010, km 11.000]
06. Effan- plötzlicher Leistungsverlust beim anfahren, keine Kompression auf einem Zylinder, Abgaswarnleuchte und EPC, neue Motor. 13.000km (Zulassung 06/2009 MJ10)
07. StefanNRW1981 - plötzlicher Leistungsverlust beim Anfahren, ruckeliges Beschleunigen zwischen 1.300 - ca. 2.200 U/min, darüber ruhiger, im Leerlauf unruhiges Gefühl am ganzen Fahrzeug, keine Kompression auf einem Zylinder, Abgaswarnleuchte, neuer Motor. 15.600km (Zulassung 05/2009 MJ09)
08. SunniSunshine - ruckeliges Beschleunigen zwischen 1.300 bis ca. 2.200 U/min, Zündaussetzer an Zylinder 1, keine Kompression auf diesem Zylinder, Abgaswarnleuchte und danach EPC Motorstörung, neuer Motor bei 12.500km (Zulassung 4/2009)
09. Eiszeit - Zündaussetzter, Unruhiger Motorlauf, Keine Leistung,EPC und Check Engine Leuchte an - Zyl 1 Ohne Kkompression - ATM - 38tkm (09/2008)
10. Kman - kompressionsverlust 1. zyl, ca. bei km 22000 - Motorwarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen - (Zulassung 04/2009 MJ 09) ->Kolbenring gebrochen, neuer Motor
11. Petra.natalie - ruckeln im Leerlauf, Drehzahlen zwischen 400-500, Abgaswarnleuchte, EPC-Leuchte, deutlich hör- und spürbarer Zylinderausfall. Analyse-Ergebis: Kompressionsverlust auf den Zylindern 1 und 4. Zylinder1 hatte 2Bar, Zylinder4 hatte 8Bar. Normal wären wohl 11bar... Fazit: Kolbenfresser bei 35TKM. Neuer Rumpfmotor und Kopf. (Zulassung: 04/2009)
12. ColdCobra - klackern beim motorstart - schlechte gasannahme im drehzahlkeller - neues getriebe bei 25tkm
13. Kalli - Fahrradfahrer überholt, Katalysatorleuchte blinkte, nun bei 3.000 umdrehungen keine Leistung mehr, ruckeln. 3600km auffm Tacho EZ 05/2010
14. YyB - vereinzelnd unruhiger Leerlauf, Ruckeln nach Kaltstart, Zündaussetzer Zyl. 1, sporadisch keine Leistung im Kompressorbereich, fast 50.000 km, EZ: 10/2008 (MJ 09)
15. skirokko - bei km 26000: Abgaswarnleuchte, etwas unruhiger Motorlauf dadurch bedingte Virbrationen im ganzen Auto, leichtes stottern beim untertourigen Fahren, etwas geringere Leerlaufdrehzahl; Diagnose: Kompressionsverlust 1.Zylinder, defekt an Kolbrenring(e); getankt: Super - EZ: 08/2009 (MJ 10) => neuer Rumpfmotor
etc.
16. rocco-tt: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte an, deutlich hörbarer Zylinderausfall und Leistungsverlust bei 22000 km. Diagnose 83% Kompressionsverlust ins Kurbelgehäuse im 4. Zylinder - Kolbenringbruch. (Zulassung 06/2009 MJ10), getankt: Super Plus
17. Viperscirocco: erste mal Abgaskontrollleuchte, Der freundliche wusste keinen rat WOB auch nicht, Zweite mal Abgaskontrollleuchte & EPC Leuchte daraufhin laut freundlichem ventil vom turbo getauscht, Dritte mal Abgaskontrollleuchte, es wurden beide zündspulen getauscht, Vierte mal laut Vw Soll an einer neuen Software gearbeitet werden die das problem löst, laut WOB & freundlichem erst mal so weiter fahren.(Zulassung 08/2009 MJ10), Km 24000
18. MaBa1985: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Neuer Motor wird eingebaut! KM-Stand: 29.500, BJ: 04-2009
19. MBXBox: kurze Aussetzer NUR bei warmem Motor und Vollgas bei niedrigen Drehzahlen 1800-2500 U/min, KEINE Meldung im Fehlerspeicher, KEINE Kontrolleuchte geht an, sonst volle Leistung vorhanden (Zulassung 09.08.2008, 47tkm),
UPDATE: Fehlercode P0302: Verbrennungsaussetzer Zylinder 2, 4 neue Zündspulen
20. vw_halter: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Zylinder 2 mit 3,6 bar. Kolbenring gebrochen - 38.500km - 4 neue Kolben - EZ: 02/2009 (MJ 2009)
21. vw_halter: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Zündspule defekt - 38.876km - neue Zündspule - EZ: 02/2009 (MJ 2009)
22. icemanwb: inzwischen 4te zündspule und jetzt bei 51000 neuer turbo (war wohl kurz vorm zerbröseln) EZ:4/2009
23. JBM: Zündausetzer, Kompressionsverluste, Leistungsverlust, unruhiger Lauf - Motorschaden!! - Neuer Motor wird eingebaut - ca. 28.000km - EZ: 01/2010
24. roccocco: ez:nov.2011, 52000km, sehr starke Vibrationen im Standgas, sonst keine Änderungen im Fahrbetrieb, plötzlich Meldung in der mfa "Stop""Motor aus""kein Öldruck(oder so)". komplett neuer Motor, 6500-7000 €, da im dritten Jahr ziert sich Abt mit der Kostenübernahme, vw lehnt ab wegen chiptuning obwohl das problem ja nun eindeutig bei vw zu suchen ist. wird sich am ende zeigen, wer zur kasse gebeten wird.
25. dazzla ez: juli.2011, 19343km - Leistungsverlust, Kolben gebrochen -> neuer Motor
26.Sprite20001 EZ 11/2008,58000km - Leistungverlust + Motorruckeln Abgaswarnleuchte an -Verbrennungsaussetzer Zyl. 1,2,4 -> Zündkerzen getauscht , Kette gelenkt - neue Kette + Nockenwellenversteller
27. Grubemx: EZ 11/08 46.000km Gelegentliches Rasseln beim Starten, gefolgt von Zündaussetzer,Kompression. Ergebniss war Riefen im Zylinder. Motortausch auf Kulanz
28. -Chrizz- EZ 06/2009, 38000km - unruhiger Motorlauf + blauer Auspuffqualm - neuer Turbolader (wurde wegen Garantieverlängerung übernommen)
29. Schwery: EZ 06/2010, 21529km - Zündaussetzer, Kompressionsverlust Zylinder 4, Motorschaden! -> neuer revidierter Motor auf Garantie
30. Ironman Bj.08.2008 23000km -Zündausetzer,Kompressionsverlust Zyl.1
Kolben gebrochen, neue Kolben (zu der Zeit noch kein 24S4 Update drauf)
31. Yodas87: EZ 03/09, ca 52.500km Turboschaden, ca 53.000km kein Öl vorhanden obwohl genug Öl drin Magnetkupplung kaputt ( Ölpumpe wechseln) ca 55.500km Leistungsverlust, Motorwarnleuchte, starkes ruckeln beim Beschleunigen, 3 und 4 Zylinder keine Kompression
32. Rocco19: EZ: 06/10, ca. 23.000km - Leistungsverlust und ruckeln, Kompressionsverlust auf einem Zylinder, Kolbenringe gebrochen, Kühlwasser in der Brennkammer, EPC Leuchte und Motorkontrollleuchte leuchtet - Neuer Motorblock inclusive Zylinderkopf (alles auf Garantie)
33. Daze: EZ: 01/11, ca. 21.000km - Leistungsverlust und ruckeln, Kompressionsverlust auf Zylinder 1+3, Motorwarnleuchte an, 4 neue Kolben + Einspritzdüsen (Garantie)
34. icemanwb bei ~70tkm ohne ersichtlichen grund in notlauf gegeangen. war wohl nen problem mit der ölpumpe und daraus ergab sich dann das die kolben gefressen hat Neuer Motorblock
35. icemanwb bei ~74tkm unter voll last keine leistung mehr EPC motorleuchte neue Einspritz düsen
36. icemanwb bei ~79tkm unter voll last (ca 6000u/min) keine leistung mehr EPC motorleuchte. Gab dann neue ventiel ferdern und es ist unglaublich der lauft jetzt au endlich in standgas wie nen eins wenn der warm is ohne ruckeln
37. Remax - bei 67300 km Tausch des Kettenspanners und des Nockenwellenversteller aufgrund von Rasselgeräuschen aus dem Motorraum beim Starten (Zulassung 02/2009 MJ 09)
38. Scirociroc - bei 39500 2ter Zylinder keine Kompression - neuer Nockenwellenversteller + Kettenspanner + Kette + Kolben + alle beweglichen Teile im Motor neu - bei 41500 - Turbo komplett zerlegt - neuer Turbo - alles auf (Zusatz)-Garantie
39. Chekka: EZ: 08/09, 30.000km [siehe Position 5, bereits 2.ter Motorschaden. beim ersten mal wurde letztendlich nur ein Kolben ersetzt] - fehlende Kompression auf einem Zylinder festgestellt mit dem Ergebnis, Kolben gebrochen - alle vier Kolben werden jetzt ersetzt - beim beschleunigen lautes knacken aus dem Motorraum, Leistungsverlust und ruckeln, EPC- und Motorkontrollleuchte leuchteten
40. KYF60: EZ 08/08, 61.530KM. Zu höher Ölverbruch 1l/auf ca 1300KM, schwarze punkte auf der Heckklappe weiter keine Symptome, 1.-3. Zylinder 7-9 Bar - 4. Zylinder 13 Bar. 4 neue Kolben+Pleuel, unter anderen noch neue Steuerkette, die Zweite Benzinhochdruckpumpe hat geleckt im bereich des Ventidechels, Dichtung am Krümmer hätte nicht lange mehr gehalten
41. SunniSunshine: EZ 4/2009, Karosserie 36.000 km [siehe Position 8, 1. Motorschaden nach 12.500 km, 2. Motor hat auch nur 23.500 km gehalten] -> ruckeln im Kaltstart, nach ca 2 km Leistungsverlust, EPC leuchtet anfangs nur kurz, dann jedoch dauerhaft, Motor läuft nurnoch auf 2 Zylindern, Ab zum Freundlichen, Ergebnis: Motorsteuergerät hat fehlerhafte Daten an den Motor geliefert, Folge: MOTORSCHADEN
42. demfabiseiner: EZ 7/2008, 47500km, zuerst Zündkerzen und Zündspule kaputt und getauscht -> gutes halbes jahr ruhe und wirklich gut gefahren, plötzlich starkes ruckeln während der fahrt (motor war warm), Leistungsverlust -> Motorschaden 0 Bar auf dem 4. Zylinder -> Kolbenbruch und pleuel ausgeschlagen => MOTORSCHADEN
43. Paulinho 1989: EZ 09/2008, 56 500, bis zu diesem Zeitpunkt keine Probleme--> nach ca. 40 km Fahrt Blinken der Abgaswarnleuchte, wenige Sekunden später zusätzlich "EPC", starkes Ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich, ca. 5 km zur nächsten vw Werkstatt Gefahren--> 0 Bar Druck auf dem vierten Zylinder --> Kolbenfresser --> Keine Kulanz !

1.4 TSI, 160PS, DSG:

01. iroc09 - zündaussetzer, kompressionsverlust 1. zyl, atm bei ca. km 15000 - plötzliches ruckeln während fahrt, abgaswarnleuchte, motorwarnleuchte - (mj09) - getankt: super
02. maddin - mj 2010, gebaut ende mai 2009, ab ca 5000km war erhöhter ölverbrauch festzustellen, steigerte sich immer mehr bis 1L auf ca 550km, ca bei 17000km gab es einen atm, beim alten motor waren die zylinder in ut gößer als in ot und stark verrostet, erhöhtes kolbenspiel weit über die tolleranz. keine kontrolleuchten angegangen, nur die heckstoßstange und auspuffanlage waren immer voller öl. bis dahin nur super gefahren, mit dem neuen motor nur noch super plus, mstg wurde auf meinen wunsch hin noch nicht upgedatet, sw stand entspricht noch dem der auslieferung. neuer motor hat laut prüfstand 172 ps und 258nm. seid ca 8000 km keine probleme soweit, nur ab und an mal ein etwas unrunder leerlauf, war aber schon immer vorhanden sei dich den wagen habe.
03. Thorsten. - zündaussetzer auf ALLEN Zylinder, ab ca. 19800km - tritt nur auf wenn er kalt ist und umgebungstemperatur weniger als 15-17°C hat ... ruckelt siche die ersten 500-1km einen ab und dann isses weg! .. und fährt sich ganz normal... gestern wäre er mir fast abgestorben .. und das beim DSG?! ..
04. JohnDoe Kilometerstand: 15.000Km EZ: 09/08 Symptome: Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich (ruckeln) Meldung im KI: Sporadisch gelbe Abgaswarnleuchte Festgestellt wurde: Schlechte Kompression auf drei Zylinder. Ein Kolben beschädigt. Beim Einbau der drei neuen Kolben angeblich zu viel Spiel der Pleullager. Maßnahmen: Neuer Motor Werkstattaufenthalt: 4 Wochen Ersatzwagen: Erst nach Anfrage bei VW 100% Kostenübernahme vom Werk.
05. tsi200 38300km EZ: 06/09 Sympt.: EPC und Abgasleuchte, ruckeln während der Fahrt und vibrieren im Stand, Zündspule Zyl. 2 def., schlechte Kompression auf mehreren Zylindern. Kolbenränder ausgebrochen. Rumpfmotor, neue Einspritzdüsen, neue Software, 3 Wochen Werkstattaufenthalt davon 1 Woche Leihwagen. Kulanz.

2.0 TSI, 210 PS, Handschaltung:

01.sciroccorocco^^147kw,Motorleuchte&Notlaufprogramm,defekt von der Zündspule von Zylinder 3 ....ruckeln keine Gasannahme bei ca. 15000km
02.
03.
04.
etc.

2.0 TSI, 210 PS, DSG:

01. blackriver, 147kw, Motorleuchte & EPC, Notlaufprogramm, max. auf 3 Zylindern, ruckeln und Rauchwolke -> neues Einspritzventil Zylinder 3 bei 30000 km, 01/2010 (MJ2010), Super
02. blackriver, 147kw, Motorleuchte & EPC, Notlaufprogramm, max. auf 3 Zylindern, ruckeln und unverbranntes Benzin -> neues Einspritzventil Zylinder 4 bei 64000 km, 09/2010 (MJ2010), Super
03. Smoggi, 147 kw, Motorschadenbei bei 7000 km, Zylinderdichtung war defekt, Kolben rausgeschlagen, neuen Runmpfmotor erhalten, 11/2009 (MJ2010)
04. Fishing, 147 KW, Motorschaden bei 39942 KM, Motor und Abgasleuchte. Notlaufprogramm max. auf 3 Zylinder, ruckeln und unverbranntes Benzin -> neues Einspritzventil (wie blackriver), neue Zündspülen, neue Zündkerzen (bisher) evtl. muss noch neuer Kat und Lambasonde wird wohl alles über die Anschlussgarantie laufen. 10/2008 (MJ 2009)

2.0 TSI, 265 PS, Handschaltung:

01. Freeware, Motorschaden bei 25981 KM, während der Fahrt ein kurzes klacken gehört und danach war der Motor aus. Wiederstart nicht möglich. -> Kettenspanner Einlassnockenwelle gebrochen. Neuen Rumpfmotor erhalten. 08/2010 (MJ 2011)
02.
03.
04.
etc.

2.0 TSI, 265 PS, DSG:

01. name, defekt, symptome
02.
03.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 13:59
Beitrag #212
RE: Übersicht TSI Motorschäden
Werden denn grundsätzlich in dieser Liste keine TDI aufgenommen oder gibt es hier keine Motorschäden?

Porsche Boxster S
Speedart
VW Scirocco 2,0 TDI @ 205PS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2013, 14:43
Beitrag #213
RE: Übersicht TSI Motorschäden
Schön zu sehen, daß die meisten keine Probleme haben.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2013, 19:02
Beitrag #214
RE: Übersicht TSI Motorschäden
Übersicht TSI Motorschäden

1.4 TSI, 122 PS, Handschaltung:

01. El Junior - starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 3000rpm, teilweise kompletter Leistungsverlust, keine Warnleuchten - Turbotausch bei 9376km - getankt: nur Super+ (Zulassung 09/2009 MJ2010)
02. rocco122, leistungslöcher bei 2000U/min später auch mit Fehlercode bei 25000km Turbotausch, jetzt bei 30000 wieder das Gleiche BJ 07/2009--> noch kein Motorschaden
03. Daze, leistungslöcher bei 2000U/minm bei 12500km Turbotausch, jetzt bei 20000 wieder das Gleiche BJ 09/2009--> noch kein Motorschaden - Wandlung beantragt
04. El Junior - starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 3000rpm, teilweise kompletter Leistungsverlust, keine Warnleuchten - 2. Turbotausch sowie neue Einspritzdüsen und Zündkerzen bei 10700km - getankt: nur Super+ (Zul.09/2009; BJ 08/2009)
05. Sebi-K - ruckeln beim Beschleunigen, egal was für eine Drehzahl, teilweise kompletter Leistungsverlust (Motor hatte keinen Abzug und nahm kein Gas an) keine Warnleuchte, Turbotausch bei 16000tkm (Zulassung 08/2009)
06. mex777 - Hatte auch ein Ruckeln beim Beschleunigen und auch Kompletten Turbo ausfall. Dazu noch rasseln im Motorraum bei hohen Drehzahlen.
Turbokühlungsgestänge bei 35000km getauscht, Turbo bei 40.000km getauscht, links vorne Radlager getauscht.
Seitdem geht wieder alles.
07. n171178 - auch bei mir Ruckeln beim Beschleunigen (fiel mir insbesondere im 4 Gang bei circa 90 km/h auf...) - keine Warnung - sodann ebenfalls Turbotausch bei 20.000 km (Zulassung 10/2009); sonst bislang nur "Kleinigkeiten" - defekte Batterie bei Auslieferung (nach 300 km) und schlecht verarbeitetes Lenkrad - alles problemlos ersetzt bekommen - ... ich bin gespannt, was da noch kommen kann
08.Funkynut . Starkes Ruckeln + turbolöcher beim beschleunigen bei 15000km - 3 wochen beim händler, turbo getauscht und alles war wieder gut
09. El Junior - sehr starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 4000rpm, teilweise bis jenseits der 5000rpm, häufig kompletter Leistungsverlust bis ~3500rpm, keine Warnleuchten - 3. Turbotausch 18050km - getankt: nur Super+ (Zul.09/2009; BJ 08/2009)
10.mex777 - starkes ruckeln/ pendeln im Bereich 2000umdr. bis 3000umdr. Immer bei Volllast oder Bergauf. Habe jetzt 76000km drauf. mit dem 2. Turbo ca. 35tkm gefahren.
11. Sebi-K - ruckeln beim Beschleunigen egal was für eine Drehzahl, teilweise kompletter Leistungsverlust (Motor hatte keinen Abzug und nahm kein Gas an) keine Warnleuchte, 2. Turbotausch bei 35500tkm (Zulassung 08/2009)

1.4 TSI, 122 PS, BlueMotion:

01. v3rtex, Zündaussetzer mit sehr leichten Rucklern beim Beschleunigen, Kompressionsverlust 1. Zylinder bei ca. 17tkm, Motortausch inkl. Turbo; getankt: Ausschließlich Super+ oder besser (MJ2010)
02. WILU: bereits nach 20.000 km habe ich den dritten Turbolader drinnen...Besserung ist nicht in Aussicht, man kann nur hoffen...
03. flocki: nach 11tkm den zweiten Turbo bekommen, nach 22tkm Kette+Spanner getauscht
04.

1.4 TSI, 160 PS, Handschaltung:

01. Otternase - zündaussetzer, kompressionsverlust 1. zyl, ca. bei km 27000 - Motorwarnleuchte, abgaswarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen; getankt: Super - (Zulassung 03/2009 MJ 09)
02. Whicco - Zündaussetzer, Kompressionsverlust bei km 17.000 - Motorwarnleuchte, Abgaswarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen - getankt: Super (Zulassung 04/2009 MJ 09)
03. Whicco - Keine Zündaussetzer, Kompressionsverlust bei km 45.000 - Keine Warnleuchten, leicht unruhiger Motorlauf im Leerlauf sowie bis 1200 U/min - getankt: Super (Zulassung 04/2009 MJ 09)
04. Remax - Ruckeln im Kompressorbetrieb, keine Kompression auf einem Zylinder - Abgaswarnleuchte und danach EPC Motorstörung - Motortausch mit Kompressor, Turbo, Kat, Wasserpumpe usw. bei 28.700 - (Zulassung 02/2009 MJ 09)
05. Chekka - plötzliches ruckeln im Stand und bei niedrigen Drehzahlen, Abgaswarnleuchte blinkte anfangs, dann dauerhaft - Laut Händler: 3 Zylinder bei 16bar, ein Zylinder bei 4bar - NEUER MOTOR [MJ2010, km 11.000]
06. Effan- plötzlicher Leistungsverlust beim anfahren, keine Kompression auf einem Zylinder, Abgaswarnleuchte und EPC, neue Motor. 13.000km (Zulassung 06/2009 MJ10)
07. StefanNRW1981 - plötzlicher Leistungsverlust beim Anfahren, ruckeliges Beschleunigen zwischen 1.300 - ca. 2.200 U/min, darüber ruhiger, im Leerlauf unruhiges Gefühl am ganzen Fahrzeug, keine Kompression auf einem Zylinder, Abgaswarnleuchte, neuer Motor. 15.600km (Zulassung 05/2009 MJ09)
08. SunniSunshine - ruckeliges Beschleunigen zwischen 1.300 bis ca. 2.200 U/min, Zündaussetzer an Zylinder 1, keine Kompression auf diesem Zylinder, Abgaswarnleuchte und danach EPC Motorstörung, neuer Motor bei 12.500km (Zulassung 4/2009)
09. Eiszeit - Zündaussetzter, Unruhiger Motorlauf, Keine Leistung,EPC und Check Engine Leuchte an - Zyl 1 Ohne Kkompression - ATM - 38tkm (09/2008)
10. Kman - kompressionsverlust 1. zyl, ca. bei km 22000 - Motorwarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen - (Zulassung 04/2009 MJ 09) ->Kolbenring gebrochen, neuer Motor
11. Petra.natalie - ruckeln im Leerlauf, Drehzahlen zwischen 400-500, Abgaswarnleuchte, EPC-Leuchte, deutlich hör- und spürbarer Zylinderausfall. Analyse-Ergebis: Kompressionsverlust auf den Zylindern 1 und 4. Zylinder1 hatte 2Bar, Zylinder4 hatte 8Bar. Normal wären wohl 11bar... Fazit: Kolbenfresser bei 35TKM. Neuer Rumpfmotor und Kopf. (Zulassung: 04/2009)
12. ColdCobra - klackern beim motorstart - schlechte gasannahme im drehzahlkeller - neues getriebe bei 25tkm
13. Kalli - Fahrradfahrer überholt, Katalysatorleuchte blinkte, nun bei 3.000 umdrehungen keine Leistung mehr, ruckeln. 3600km auffm Tacho EZ 05/2010
14. YyB - vereinzelnd unruhiger Leerlauf, Ruckeln nach Kaltstart, Zündaussetzer Zyl. 1, sporadisch keine Leistung im Kompressorbereich, fast 50.000 km, EZ: 10/2008 (MJ 09)
15. skirokko - bei km 26000: Abgaswarnleuchte, etwas unruhiger Motorlauf dadurch bedingte Virbrationen im ganzen Auto, leichtes stottern beim untertourigen Fahren, etwas geringere Leerlaufdrehzahl; Diagnose: Kompressionsverlust 1.Zylinder, defekt an Kolbrenring(e); getankt: Super - EZ: 08/2009 (MJ 10) => neuer Rumpfmotor
etc.
16. rocco-tt: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte an, deutlich hörbarer Zylinderausfall und Leistungsverlust bei 22000 km. Diagnose 83% Kompressionsverlust ins Kurbelgehäuse im 4. Zylinder - Kolbenringbruch. (Zulassung 06/2009 MJ10), getankt: Super Plus
17. Viperscirocco: erste mal Abgaskontrollleuchte, Der freundliche wusste keinen rat WOB auch nicht, Zweite mal Abgaskontrollleuchte & EPC Leuchte daraufhin laut freundlichem ventil vom turbo getauscht, Dritte mal Abgaskontrollleuchte, es wurden beide zündspulen getauscht, Vierte mal laut Vw Soll an einer neuen Software gearbeitet werden die das problem löst, laut WOB & freundlichem erst mal so weiter fahren.(Zulassung 08/2009 MJ10), Km 24000
18. MaBa1985: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Neuer Motor wird eingebaut! KM-Stand: 29.500, BJ: 04-2009
19. MBXBox: kurze Aussetzer NUR bei warmem Motor und Vollgas bei niedrigen Drehzahlen 1800-2500 U/min, KEINE Meldung im Fehlerspeicher, KEINE Kontrolleuchte geht an, sonst volle Leistung vorhanden (Zulassung 09.08.2008, 47tkm),
UPDATE: Fehlercode P0302: Verbrennungsaussetzer Zylinder 2, 4 neue Zündspulen
20. vw_halter: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Zylinder 2 mit 3,6 bar. Kolbenring gebrochen - 38.500km - 4 neue Kolben - EZ: 02/2009 (MJ 2009)
21. vw_halter: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Zündspule defekt - 38.876km - neue Zündspule - EZ: 02/2009 (MJ 2009)
22. icemanwb: inzwischen 4te zündspule und jetzt bei 51000 neuer turbo (war wohl kurz vorm zerbröseln) EZ:4/2009
23. JBM: Zündausetzer, Kompressionsverluste, Leistungsverlust, unruhiger Lauf - Motorschaden!! - Neuer Motor wird eingebaut - ca. 28.000km - EZ: 01/2010
24. roccocco: ez:nov.2011, 52000km, sehr starke Vibrationen im Standgas, sonst keine Änderungen im Fahrbetrieb, plötzlich Meldung in der mfa "Stop""Motor aus""kein Öldruck(oder so)". komplett neuer Motor, 6500-7000 €, da im dritten Jahr ziert sich Abt mit der Kostenübernahme, vw lehnt ab wegen chiptuning obwohl das problem ja nun eindeutig bei vw zu suchen ist. wird sich am ende zeigen, wer zur kasse gebeten wird.
25. dazzla ez: juli.2011, 19343km - Leistungsverlust, Kolben gebrochen -> neuer Motor
26.Sprite20001 EZ 11/2008,58000km - Leistungverlust + Motorruckeln Abgaswarnleuchte an -Verbrennungsaussetzer Zyl. 1,2,4 -> Zündkerzen getauscht , Kette gelenkt - neue Kette + Nockenwellenversteller
27. Grubemx: EZ 11/08 46.000km Gelegentliches Rasseln beim Starten, gefolgt von Zündaussetzer,Kompression. Ergebniss war Riefen im Zylinder. Motortausch auf Kulanz
28. -Chrizz- EZ 06/2009, 38000km - unruhiger Motorlauf + blauer Auspuffqualm - neuer Turbolader (wurde wegen Garantieverlängerung übernommen)
29. Schwery: EZ 06/2010, 21529km - Zündaussetzer, Kompressionsverlust Zylinder 4, Motorschaden! -> neuer revidierter Motor auf Garantie
30. Ironman Bj.08.2008 23000km -Zündausetzer,Kompressionsverlust Zyl.1
Kolben gebrochen, neue Kolben (zu der Zeit noch kein 24S4 Update drauf)
31. Yodas87: EZ 03/09, ca 52.500km Turboschaden, ca 53.000km kein Öl vorhanden obwohl genug Öl drin Magnetkupplung kaputt ( Ölpumpe wechseln) ca 55.500km Leistungsverlust, Motorwarnleuchte, starkes ruckeln beim Beschleunigen, 3 und 4 Zylinder keine Kompression
32. Rocco19: EZ: 06/10, ca. 23.000km - Leistungsverlust und ruckeln, Kompressionsverlust auf einem Zylinder, Kolbenringe gebrochen, Kühlwasser in der Brennkammer, EPC Leuchte und Motorkontrollleuchte leuchtet - Neuer Motorblock inclusive Zylinderkopf (alles auf Garantie)
33. Daze: EZ: 01/11, ca. 21.000km - Leistungsverlust und ruckeln, Kompressionsverlust auf Zylinder 1+3, Motorwarnleuchte an, 4 neue Kolben + Einspritzdüsen (Garantie)
34. icemanwb bei ~70tkm ohne ersichtlichen grund in notlauf gegeangen. war wohl nen problem mit der ölpumpe und daraus ergab sich dann das die kolben gefressen hat Neuer Motorblock
35. icemanwb bei ~74tkm unter voll last keine leistung mehr EPC motorleuchte neue Einspritz düsen
36. icemanwb bei ~79tkm unter voll last (ca 6000u/min) keine leistung mehr EPC motorleuchte. Gab dann neue ventiel ferdern und es ist unglaublich der lauft jetzt au endlich in standgas wie nen eins wenn der warm is ohne ruckeln
37. Remax - bei 67300 km Tausch des Kettenspanners und des Nockenwellenversteller aufgrund von Rasselgeräuschen aus dem Motorraum beim Starten (Zulassung 02/2009 MJ 09)
38. Scirociroc - bei 39500 2ter Zylinder keine Kompression - neuer Nockenwellenversteller + Kettenspanner + Kette + Kolben + alle beweglichen Teile im Motor neu - bei 41500 - Turbo komplett zerlegt - neuer Turbo - alles auf (Zusatz)-Garantie
39. Chekka: EZ: 08/09, 30.000km [siehe Position 5, bereits 2.ter Motorschaden. beim ersten mal wurde letztendlich nur ein Kolben ersetzt] - fehlende Kompression auf einem Zylinder festgestellt mit dem Ergebnis, Kolben gebrochen - alle vier Kolben werden jetzt ersetzt - beim beschleunigen lautes knacken aus dem Motorraum, Leistungsverlust und ruckeln, EPC- und Motorkontrollleuchte leuchteten
40. KYF60: EZ 08/08, 61.530KM. Zu höher Ölverbruch 1l/auf ca 1300KM, schwarze punkte auf der Heckklappe weiter keine Symptome, 1.-3. Zylinder 7-9 Bar - 4. Zylinder 13 Bar. 4 neue Kolben+Pleuel, unter anderen noch neue Steuerkette, die Zweite Benzinhochdruckpumpe hat geleckt im bereich des Ventidechels, Dichtung am Krümmer hätte nicht lange mehr gehalten
41. SunniSunshine: EZ 4/2009, Karosserie 36.000 km [siehe Position 8, 1. Motorschaden nach 12.500 km, 2. Motor hat auch nur 23.500 km gehalten] -> ruckeln im Kaltstart, nach ca 2 km Leistungsverlust, EPC leuchtet anfangs nur kurz, dann jedoch dauerhaft, Motor läuft nurnoch auf 2 Zylindern, Ab zum Freundlichen, Ergebnis: Motorsteuergerät hat fehlerhafte Daten an den Motor geliefert, Folge: MOTORSCHADEN
42. demfabiseiner: EZ 7/2008, 47500km, zuerst Zündkerzen und Zündspule kaputt und getauscht -> gutes halbes jahr ruhe und wirklich gut gefahren, plötzlich starkes ruckeln während der fahrt (motor war warm), Leistungsverlust -> Motorschaden 0 Bar auf dem 4. Zylinder -> Kolbenbruch und pleuel ausgeschlagen => MOTORSCHADEN
43. Paulinho 1989: EZ 09/2008, 56 500, bis zu diesem Zeitpunkt keine Probleme--> nach ca. 40 km Fahrt Blinken der Abgaswarnleuchte, wenige Sekunden später zusätzlich "EPC", starkes Ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich, ca. 5 km zur nächsten vw Werkstatt Gefahren--> 0 Bar Druck auf dem vierten Zylinder --> Kolbenfresser --> Keine Kulanz !

1.4 TSI, 160PS, DSG:

01. iroc09 - zündaussetzer, kompressionsverlust 1. zyl, atm bei ca. km 15000 - plötzliches ruckeln während fahrt, abgaswarnleuchte, motorwarnleuchte - (mj09) - getankt: super
02. maddin - mj 2010, gebaut ende mai 2009, ab ca 5000km war erhöhter ölverbrauch festzustellen, steigerte sich immer mehr bis 1L auf ca 550km, ca bei 17000km gab es einen atm, beim alten motor waren die zylinder in ut gößer als in ot und stark verrostet, erhöhtes kolbenspiel weit über die tolleranz. keine kontrolleuchten angegangen, nur die heckstoßstange und auspuffanlage waren immer voller öl. bis dahin nur super gefahren, mit dem neuen motor nur noch super plus, mstg wurde auf meinen wunsch hin noch nicht upgedatet, sw stand entspricht noch dem der auslieferung. neuer motor hat laut prüfstand 172 ps und 258nm. seid ca 8000 km keine probleme soweit, nur ab und an mal ein etwas unrunder leerlauf, war aber schon immer vorhanden sei dich den wagen habe.
03. Thorsten. - zündaussetzer auf ALLEN Zylinder, ab ca. 19800km - tritt nur auf wenn er kalt ist und umgebungstemperatur weniger als 15-17°C hat ... ruckelt siche die ersten 500-1km einen ab und dann isses weg! .. und fährt sich ganz normal... gestern wäre er mir fast abgestorben .. und das beim DSG?! ..
04. JohnDoe Kilometerstand: 15.000Km EZ: 09/08 Symptome: Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich (ruckeln) Meldung im KI: Sporadisch gelbe Abgaswarnleuchte Festgestellt wurde: Schlechte Kompression auf drei Zylinder. Ein Kolben beschädigt. Beim Einbau der drei neuen Kolben angeblich zu viel Spiel der Pleullager. Maßnahmen: Neuer Motor Werkstattaufenthalt: 4 Wochen Ersatzwagen: Erst nach Anfrage bei VW 100% Kostenübernahme vom Werk.
05. tsi200 38300km EZ: 06/09 Sympt.: EPC und Abgasleuchte, ruckeln während der Fahrt und vibrieren im Stand, Zündspule Zyl. 2 def., schlechte Kompression auf mehreren Zylindern. Kolbenränder ausgebrochen. Rumpfmotor, neue Einspritzdüsen, neue Software, 3 Wochen Werkstattaufenthalt davon 1 Woche Leihwagen. Kulanz.
06. KM-Stand 67205 EZ: 06/09 Schadensdatum: 21.06.12 Ruckeln, schlechte Gasannahme, Motorkontrollleuchte - festgestellt wurde: Kolben teilweise abgebrochen, Kolbenringe beschädigt (weiss nicht mehr, welcher Zylinder).
Kettenspanner erneuert, Kette erneuert, 4 Kolben ersetzt, Pleuel und diverse Kleinteile.
Kulanz: 2047,72 €
Mein Beitrag: 1057,62€ Nach Brief an Kundenbetreuung 100% Kulanzübernahme


2.0 TSI, 210 PS, Handschaltung:

01.sciroccorocco^^147kw,Motorleuchte&Notlaufprogramm,defekt von der Zündspule von Zylinder 3 ....ruckeln keine Gasannahme bei ca. 15000km
02.
03.
04.
etc.

2.0 TSI, 210 PS, DSG:

01. blackriver, 147kw, Motorleuchte & EPC, Notlaufprogramm, max. auf 3 Zylindern, ruckeln und Rauchwolke -> neues Einspritzventil Zylinder 3 bei 30000 km, 01/2010 (MJ2010), Super
02. blackriver, 147kw, Motorleuchte & EPC, Notlaufprogramm, max. auf 3 Zylindern, ruckeln und unverbranntes Benzin -> neues Einspritzventil Zylinder 4 bei 64000 km, 09/2010 (MJ2010), Super
03. Smoggi, 147 kw, Motorschadenbei bei 7000 km, Zylinderdichtung war defekt, Kolben rausgeschlagen, neuen Runmpfmotor erhalten, 11/2009 (MJ2010)
04. Fishing, 147 KW, Motorschaden bei 39942 KM, Motor und Abgasleuchte. Notlaufprogramm max. auf 3 Zylinder, ruckeln und unverbranntes Benzin -> neues Einspritzventil (wie blackriver), neue Zündspülen, neue Zündkerzen (bisher) evtl. muss noch neuer Kat und Lambasonde wird wohl alles über die Anschlussgarantie laufen. 10/2008 (MJ 2009)

2.0 TSI, 265 PS, Handschaltung:

01. Freeware, Motorschaden bei 25981 KM, während der Fahrt ein kurzes klacken gehört und danach war der Motor aus. Wiederstart nicht möglich. -> Kettenspanner Einlassnockenwelle gebrochen. Neuen Rumpfmotor erhalten. 08/2010 (MJ 2011)
02.
03.
04.
etc.

2.0 TSI, 265 PS, DSG:

01. name, defekt, symptome
02.
03.

.....ich bin dann mal weg.....
Tschüß und alles Gute
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2013, 21:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2013 21:59 von Neoxx.)
Beitrag #215
Übersicht TSI Motorschäden
Übersicht TSI Motorschäden

1.4 TSI, 122 PS, Handschaltung:

01. El Junior - starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 3000rpm, teilweise kompletter Leistungsverlust, keine Warnleuchten - Turbotausch bei 9376km - getankt: nur Super+ (Zulassung 09/2009 MJ2010)
02. rocco122, leistungslöcher bei 2000U/min später auch mit Fehlercode bei 25000km Turbotausch, jetzt bei 30000 wieder das Gleiche BJ 07/2009--> noch kein Motorschaden
03. Daze, leistungslöcher bei 2000U/minm bei 12500km Turbotausch, jetzt bei 20000 wieder das Gleiche BJ 09/2009--> noch kein Motorschaden - Wandlung beantragt
04. El Junior - starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 3000rpm, teilweise kompletter Leistungsverlust, keine Warnleuchten - 2. Turbotausch sowie neue Einspritzdüsen und Zündkerzen bei 10700km - getankt: nur Super+ (Zul.09/2009; BJ 08/2009)
05. Sebi-K - ruckeln beim Beschleunigen, egal was für eine Drehzahl, teilweise kompletter Leistungsverlust (Motor hatte keinen Abzug und nahm kein Gas an) keine Warnleuchte, Turbotausch bei 16000tkm (Zulassung 08/2009)
06. mex777 - Hatte auch ein Ruckeln beim Beschleunigen und auch Kompletten Turbo ausfall. Dazu noch rasseln im Motorraum bei hohen Drehzahlen.
Turbokühlungsgestänge bei 35000km getauscht, Turbo bei 40.000km getauscht, links vorne Radlager getauscht.
Seitdem geht wieder alles.
07. n171178 - auch bei mir Ruckeln beim Beschleunigen (fiel mir insbesondere im 4 Gang bei circa 90 km/h auf...) - keine Warnung - sodann ebenfalls Turbotausch bei 20.000 km (Zulassung 10/2009); sonst bislang nur "Kleinigkeiten" - defekte Batterie bei Auslieferung (nach 300 km) und schlecht verarbeitetes Lenkrad - alles problemlos ersetzt bekommen - ... ich bin gespannt, was da noch kommen kann
08.Funkynut . Starkes Ruckeln + turbolöcher beim beschleunigen bei 15000km - 3 wochen beim händler, turbo getauscht und alles war wieder gut
09. El Junior - sehr starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 4000rpm, teilweise bis jenseits der 5000rpm, häufig kompletter Leistungsverlust bis ~3500rpm, keine Warnleuchten - 3. Turbotausch 18050km - getankt: nur Super+ (Zul.09/2009; BJ 08/2009)
10.mex777 - starkes ruckeln/ pendeln im Bereich 2000umdr. bis 3000umdr. Immer bei Volllast oder Bergauf. Habe jetzt 76000km drauf. mit dem 2. Turbo ca. 35tkm gefahren.
11. Sebi-K - ruckeln beim Beschleunigen egal was für eine Drehzahl, teilweise kompletter Leistungsverlust (Motor hatte keinen Abzug und nahm kein Gas an) keine Warnleuchte, 2. Turbotausch bei 35500tkm (Zulassung 08/2009)

1.4 TSI, 122 PS, BlueMotion:

01. v3rtex, Zündaussetzer mit sehr leichten Rucklern beim Beschleunigen, Kompressionsverlust 1. Zylinder bei ca. 17tkm, Motortausch inkl. Turbo; getankt: Ausschließlich Super+ oder besser (MJ2010)
02. WILU: bereits nach 20.000 km habe ich den dritten Turbolader drinnen...Besserung ist nicht in Aussicht, man kann nur hoffen...
03. flocki: nach 11tkm den zweiten Turbo bekommen, nach 22tkm Kette+Spanner getauscht
04. Neoxx : bei 55tkm Turboschaden (Druckdose) ,nach 60 tkm Getriebeschaden 2 Gang komplett abgedreht (Materialfehler),gleich kupplung mit tauschen lassen, und beim montieren der kupplung von vw --> Steuerkette überdreht durchs montieren der Kupplung(und Kettenspanner getauscht).. nach 88 tkm wieder Steuerkette übersprungen, Kettenspanner hängen geblieben --> Kette und Spanner getauscht ... Dafür jetzt ein unruhiger lauf am Stand was 88tkm zuvor nicht war

1.4 TSI, 160 PS, Handschaltung:

01. Otternase - zündaussetzer, kompressionsverlust 1. zyl, ca. bei km 27000 - Motorwarnleuchte, abgaswarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen; getankt: Super - (Zulassung 03/2009 MJ 09)
02. Whicco - Zündaussetzer, Kompressionsverlust bei km 17.000 - Motorwarnleuchte, Abgaswarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen - getankt: Super (Zulassung 04/2009 MJ 09)
03. Whicco - Keine Zündaussetzer, Kompressionsverlust bei km 45.000 - Keine Warnleuchten, leicht unruhiger Motorlauf im Leerlauf sowie bis 1200 U/min - getankt: Super (Zulassung 04/2009 MJ 09)
04. Remax - Ruckeln im Kompressorbetrieb, keine Kompression auf einem Zylinder - Abgaswarnleuchte und danach EPC Motorstörung - Motortausch mit Kompressor, Turbo, Kat, Wasserpumpe usw. bei 28.700 - (Zulassung 02/2009 MJ 09)
05. Chekka - plötzliches ruckeln im Stand und bei niedrigen Drehzahlen, Abgaswarnleuchte blinkte anfangs, dann dauerhaft - Laut Händler: 3 Zylinder bei 16bar, ein Zylinder bei 4bar - NEUER MOTOR [MJ2010, km 11.000]
06. Effan- plötzlicher Leistungsverlust beim anfahren, keine Kompression auf einem Zylinder, Abgaswarnleuchte und EPC, neue Motor. 13.000km (Zulassung 06/2009 MJ10)
07. StefanNRW1981 - plötzlicher Leistungsverlust beim Anfahren, ruckeliges Beschleunigen zwischen 1.300 - ca. 2.200 U/min, darüber ruhiger, im Leerlauf unruhiges Gefühl am ganzen Fahrzeug, keine Kompression auf einem Zylinder, Abgaswarnleuchte, neuer Motor. 15.600km (Zulassung 05/2009 MJ09)
08. SunniSunshine - ruckeliges Beschleunigen zwischen 1.300 bis ca. 2.200 U/min, Zündaussetzer an Zylinder 1, keine Kompression auf diesem Zylinder, Abgaswarnleuchte und danach EPC Motorstörung, neuer Motor bei 12.500km (Zulassung 4/2009)
09. Eiszeit - Zündaussetzter, Unruhiger Motorlauf, Keine Leistung,EPC und Check Engine Leuchte an - Zyl 1 Ohne Kkompression - ATM - 38tkm (09/2008)
10. Kman - kompressionsverlust 1. zyl, ca. bei km 22000 - Motorwarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen - (Zulassung 04/2009 MJ 09) ->Kolbenring gebrochen, neuer Motor
11. Petra.natalie - ruckeln im Leerlauf, Drehzahlen zwischen 400-500, Abgaswarnleuchte, EPC-Leuchte, deutlich hör- und spürbarer Zylinderausfall. Analyse-Ergebis: Kompressionsverlust auf den Zylindern 1 und 4. Zylinder1 hatte 2Bar, Zylinder4 hatte 8Bar. Normal wären wohl 11bar... Fazit: Kolbenfresser bei 35TKM. Neuer Rumpfmotor und Kopf. (Zulassung: 04/2009)
12. ColdCobra - klackern beim motorstart - schlechte gasannahme im drehzahlkeller - neues getriebe bei 25tkm
13. Kalli - Fahrradfahrer überholt, Katalysatorleuchte blinkte, nun bei 3.000 umdrehungen keine Leistung mehr, ruckeln. 3600km auffm Tacho EZ 05/2010
14. YyB - vereinzelnd unruhiger Leerlauf, Ruckeln nach Kaltstart, Zündaussetzer Zyl. 1, sporadisch keine Leistung im Kompressorbereich, fast 50.000 km, EZ: 10/2008 (MJ 09)
15. skirokko - bei km 26000: Abgaswarnleuchte, etwas unruhiger Motorlauf dadurch bedingte Virbrationen im ganzen Auto, leichtes stottern beim untertourigen Fahren, etwas geringere Leerlaufdrehzahl; Diagnose: Kompressionsverlust 1.Zylinder, defekt an Kolbrenring(e); getankt: Super - EZ: 08/2009 (MJ 10) => neuer Rumpfmotor
etc.
16. rocco-tt: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte an, deutlich hörbarer Zylinderausfall und Leistungsverlust bei 22000 km. Diagnose 83% Kompressionsverlust ins Kurbelgehäuse im 4. Zylinder - Kolbenringbruch. (Zulassung 06/2009 MJ10), getankt: Super Plus
17. Viperscirocco: erste mal Abgaskontrollleuchte, Der freundliche wusste keinen rat WOB auch nicht, Zweite mal Abgaskontrollleuchte & EPC Leuchte daraufhin laut freundlichem ventil vom turbo getauscht, Dritte mal Abgaskontrollleuchte, es wurden beide zündspulen getauscht, Vierte mal laut Vw Soll an einer neuen Software gearbeitet werden die das problem löst, laut WOB & freundlichem erst mal so weiter fahren.(Zulassung 08/2009 MJ10), Km 24000
18. MaBa1985: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Neuer Motor wird eingebaut! KM-Stand: 29.500, BJ: 04-2009
19. MBXBox: kurze Aussetzer NUR bei warmem Motor und Vollgas bei niedrigen Drehzahlen 1800-2500 U/min, KEINE Meldung im Fehlerspeicher, KEINE Kontrolleuchte geht an, sonst volle Leistung vorhanden (Zulassung 09.08.2008, 47tkm),
UPDATE: Fehlercode P0302: Verbrennungsaussetzer Zylinder 2, 4 neue Zündspulen
20. vw_halter: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Zylinder 2 mit 3,6 bar. Kolbenring gebrochen - 38.500km - 4 neue Kolben - EZ: 02/2009 (MJ 2009)
21. vw_halter: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Zündspule defekt - 38.876km - neue Zündspule - EZ: 02/2009 (MJ 2009)
22. icemanwb: inzwischen 4te zündspule und jetzt bei 51000 neuer turbo (war wohl kurz vorm zerbröseln) EZ:4/2009
23. JBM: Zündausetzer, Kompressionsverluste, Leistungsverlust, unruhiger Lauf - Motorschaden!! - Neuer Motor wird eingebaut - ca. 28.000km - EZ: 01/2010
24. roccocco: ez:nov.2011, 52000km, sehr starke Vibrationen im Standgas, sonst keine Änderungen im Fahrbetrieb, plötzlich Meldung in der mfa "Stop""Motor aus""kein Öldruck(oder so)". komplett neuer Motor, 6500-7000 €, da im dritten Jahr ziert sich Abt mit der Kostenübernahme, vw lehnt ab wegen chiptuning obwohl das problem ja nun eindeutig bei vw zu suchen ist. wird sich am ende zeigen, wer zur kasse gebeten wird.
25. dazzla ez: juli.2011, 19343km - Leistungsverlust, Kolben gebrochen -> neuer Motor
26.Sprite20001 EZ 11/2008,58000km - Leistungverlust + Motorruckeln Abgaswarnleuchte an -Verbrennungsaussetzer Zyl. 1,2,4 -> Zündkerzen getauscht , Kette gelenkt - neue Kette + Nockenwellenversteller
27. Grubemx: EZ 11/08 46.000km Gelegentliches Rasseln beim Starten, gefolgt von Zündaussetzer,Kompression. Ergebniss war Riefen im Zylinder. Motortausch auf Kulanz
28. -Chrizz- EZ 06/2009, 38000km - unruhiger Motorlauf + blauer Auspuffqualm - neuer Turbolader (wurde wegen Garantieverlängerung übernommen)
29. Schwery: EZ 06/2010, 21529km - Zündaussetzer, Kompressionsverlust Zylinder 4, Motorschaden! -> neuer revidierter Motor auf Garantie
30. Ironman Bj.08.2008 23000km -Zündausetzer,Kompressionsverlust Zyl.1
Kolben gebrochen, neue Kolben (zu der Zeit noch kein 24S4 Update drauf)
31. Yodas87: EZ 03/09, ca 52.500km Turboschaden, ca 53.000km kein Öl vorhanden obwohl genug Öl drin Magnetkupplung kaputt ( Ölpumpe wechseln) ca 55.500km Leistungsverlust, Motorwarnleuchte, starkes ruckeln beim Beschleunigen, 3 und 4 Zylinder keine Kompression
32. Rocco19: EZ: 06/10, ca. 23.000km - Leistungsverlust und ruckeln, Kompressionsverlust auf einem Zylinder, Kolbenringe gebrochen, Kühlwasser in der Brennkammer, EPC Leuchte und Motorkontrollleuchte leuchtet - Neuer Motorblock inclusive Zylinderkopf (alles auf Garantie)
33. Daze: EZ: 01/11, ca. 21.000km - Leistungsverlust und ruckeln, Kompressionsverlust auf Zylinder 1+3, Motorwarnleuchte an, 4 neue Kolben + Einspritzdüsen (Garantie)
34. icemanwb bei ~70tkm ohne ersichtlichen grund in notlauf gegeangen. war wohl nen problem mit der ölpumpe und daraus ergab sich dann das die kolben gefressen hat Neuer Motorblock
35. icemanwb bei ~74tkm unter voll last keine leistung mehr EPC motorleuchte neue Einspritz düsen
36. icemanwb bei ~79tkm unter voll last (ca 6000u/min) keine leistung mehr EPC motorleuchte. Gab dann neue ventiel ferdern und es ist unglaublich der lauft jetzt au endlich in standgas wie nen eins wenn der warm is ohne ruckeln
37. Remax - bei 67300 km Tausch des Kettenspanners und des Nockenwellenversteller aufgrund von Rasselgeräuschen aus dem Motorraum beim Starten (Zulassung 02/2009 MJ 09)
38. Scirociroc - bei 39500 2ter Zylinder keine Kompression - neuer Nockenwellenversteller + Kettenspanner + Kette + Kolben + alle beweglichen Teile im Motor neu - bei 41500 - Turbo komplett zerlegt - neuer Turbo - alles auf (Zusatz)-Garantie
39. Chekka: EZ: 08/09, 30.000km [siehe Position 5, bereits 2.ter Motorschaden. beim ersten mal wurde letztendlich nur ein Kolben ersetzt] - fehlende Kompression auf einem Zylinder festgestellt mit dem Ergebnis, Kolben gebrochen - alle vier Kolben werden jetzt ersetzt - beim beschleunigen lautes knacken aus dem Motorraum, Leistungsverlust und ruckeln, EPC- und Motorkontrollleuchte leuchteten
40. KYF60: EZ 08/08, 61.530KM. Zu höher Ölverbruch 1l/auf ca 1300KM, schwarze punkte auf der Heckklappe weiter keine Symptome, 1.-3. Zylinder 7-9 Bar - 4. Zylinder 13 Bar. 4 neue Kolben+Pleuel, unter anderen noch neue Steuerkette, die Zweite Benzinhochdruckpumpe hat geleckt im bereich des Ventidechels, Dichtung am Krümmer hätte nicht lange mehr gehalten
41. SunniSunshine: EZ 4/2009, Karosserie 36.000 km [siehe Position 8, 1. Motorschaden nach 12.500 km, 2. Motor hat auch nur 23.500 km gehalten] -> ruckeln im Kaltstart, nach ca 2 km Leistungsverlust, EPC leuchtet anfangs nur kurz, dann jedoch dauerhaft, Motor läuft nurnoch auf 2 Zylindern, Ab zum Freundlichen, Ergebnis: Motorsteuergerät hat fehlerhafte Daten an den Motor geliefert, Folge: MOTORSCHADEN
42. demfabiseiner: EZ 7/2008, 47500km, zuerst Zündkerzen und Zündspule kaputt und getauscht -> gutes halbes jahr ruhe und wirklich gut gefahren, plötzlich starkes ruckeln während der fahrt (motor war warm), Leistungsverlust -> Motorschaden 0 Bar auf dem 4. Zylinder -> Kolbenbruch und pleuel ausgeschlagen => MOTORSCHADEN
43. Paulinho 1989: EZ 09/2008, 56 500, bis zu diesem Zeitpunkt keine Probleme--> nach ca. 40 km Fahrt Blinken der Abgaswarnleuchte, wenige Sekunden später zusätzlich "EPC", starkes Ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich, ca. 5 km zur nächsten vw Werkstatt Gefahren--> 0 Bar Druck auf dem vierten Zylinder --> Kolbenfresser --> Keine Kulanz !

1.4 TSI, 160PS, DSG:

01. iroc09 - zündaussetzer, kompressionsverlust 1. zyl, atm bei ca. km 15000 - plötzliches ruckeln während fahrt, abgaswarnleuchte, motorwarnleuchte - (mj09) - getankt: super
02. maddin - mj 2010, gebaut ende mai 2009, ab ca 5000km war erhöhter ölverbrauch festzustellen, steigerte sich immer mehr bis 1L auf ca 550km, ca bei 17000km gab es einen atm, beim alten motor waren die zylinder in ut gößer als in ot und stark verrostet, erhöhtes kolbenspiel weit über die tolleranz. keine kontrolleuchten angegangen, nur die heckstoßstange und auspuffanlage waren immer voller öl. bis dahin nur super gefahren, mit dem neuen motor nur noch super plus, mstg wurde auf meinen wunsch hin noch nicht upgedatet, sw stand entspricht noch dem der auslieferung. neuer motor hat laut prüfstand 172 ps und 258nm. seid ca 8000 km keine probleme soweit, nur ab und an mal ein etwas unrunder leerlauf, war aber schon immer vorhanden sei dich den wagen habe.
03. Thorsten. - zündaussetzer auf ALLEN Zylinder, ab ca. 19800km - tritt nur auf wenn er kalt ist und umgebungstemperatur weniger als 15-17°C hat ... ruckelt siche die ersten 500-1km einen ab und dann isses weg! .. und fährt sich ganz normal... gestern wäre er mir fast abgestorben .. und das beim DSG?! ..
04. JohnDoe Kilometerstand: 15.000Km EZ: 09/08 Symptome: Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich (ruckeln) Meldung im KI: Sporadisch gelbe Abgaswarnleuchte Festgestellt wurde: Schlechte Kompression auf drei Zylinder. Ein Kolben beschädigt. Beim Einbau der drei neuen Kolben angeblich zu viel Spiel der Pleullager. Maßnahmen: Neuer Motor Werkstattaufenthalt: 4 Wochen Ersatzwagen: Erst nach Anfrage bei VW 100% Kostenübernahme vom Werk.
05. tsi200 38300km EZ: 06/09 Sympt.: EPC und Abgasleuchte, ruckeln während der Fahrt und vibrieren im Stand, Zündspule Zyl. 2 def., schlechte Kompression auf mehreren Zylindern. Kolbenränder ausgebrochen. Rumpfmotor, neue Einspritzdüsen, neue Software, 3 Wochen Werkstattaufenthalt davon 1 Woche Leihwagen. Kulanz.
06. KM-Stand 67205 EZ: 06/09 Schadensdatum: 21.06.12 Ruckeln, schlechte Gasannahme, Motorkontrollleuchte - festgestellt wurde: Kolben teilweise abgebrochen, Kolbenringe beschädigt (weiss nicht mehr, welcher Zylinder).
Kettenspanner erneuert, Kette erneuert, 4 Kolben ersetzt, Pleuel und diverse Kleinteile.
Kulanz: 2047,72 €
Mein Beitrag: 1057,62€ Nach Brief an Kundenbetreuung 100% Kulanzübernahme

2.0 TSI, 210 PS, Handschaltung:

01.sciroccorocco^^147kw,Motorleuchte&Notlaufprogramm,defekt von der Zündspule von Zylinder 3 ....ruckeln keine Gasannahme bei ca. 15000km
02.
03.
04.
etc.

2.0 TSI, 210 PS, DSG:

01. blackriver, 147kw, Motorleuchte & EPC, Notlaufprogramm, max. auf 3 Zylindern, ruckeln und Rauchwolke -> neues Einspritzventil Zylinder 3 bei 30000 km, 01/2010 (MJ2010), Super
02. blackriver, 147kw, Motorleuchte & EPC, Notlaufprogramm, max. auf 3 Zylindern, ruckeln und unverbranntes Benzin -> neues Einspritzventil Zylinder 4 bei 64000 km, 09/2010 (MJ2010), Super
03. Smoggi, 147 kw, Motorschadenbei bei 7000 km, Zylinderdichtung war defekt, Kolben rausgeschlagen, neuen Runmpfmotor erhalten, 11/2009 (MJ2010)
04. Fishing, 147 KW, Motorschaden bei 39942 KM, Motor und Abgasleuchte. Notlaufprogramm max. auf 3 Zylinder, ruckeln und unverbranntes Benzin -> neues Einspritzventil (wie blackriver), neue Zündspülen, neue Zündkerzen (bisher) evtl. muss noch neuer Kat und Lambasonde wird wohl alles über die Anschlussgarantie laufen. 10/2008 (MJ 2009)

2.0 TSI, 265 PS, Handschaltung:

01. Freeware, Motorschaden bei 25981 KM, während der Fahrt ein kurzes klacken gehört und danach war der Motor aus. Wiederstart nicht möglich. -> Kettenspanner Einlassnockenwelle gebrochen. Neuen Rumpfmotor erhalten. 08/2010 (MJ 2011)
02.
03.
04.
etc.

2.0 TSI, 265 PS, DSG:

01. name, defekt, symptome
02.
03.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2013, 17:10
Beitrag #216
RE: Übersicht TSI Motorschäden
hatte nen 1,4 160 PS, bei ca. 53 t km musste die Steuerkette gewechselt werden. Zum Glück noch während der Garantie ;-)

[Bild: show_img.php?img=d5d236-1277628478.jpg&size=thumb]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.10.2013, 13:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.10.2013 13:56 von CAVD.)
Beitrag #217
RE: Übersicht TSI Motorschäden
Übersicht TSI Motorschäden

1.4 TSI, 122 PS, Handschaltung:

01. El Junior - starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 3000rpm, teilweise kompletter Leistungsverlust, keine Warnleuchten - Turbotausch bei 9376km - getankt: nur Super+ (Zulassung 09/2009 MJ2010)
02. rocco122, leistungslöcher bei 2000U/min später auch mit Fehlercode bei 25000km Turbotausch, jetzt bei 30000 wieder das Gleiche BJ 07/2009--> noch kein Motorschaden
03. Daze, leistungslöcher bei 2000U/minm bei 12500km Turbotausch, jetzt bei 20000 wieder das Gleiche BJ 09/2009--> noch kein Motorschaden - Wandlung beantragt
04. El Junior - starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 3000rpm, teilweise kompletter Leistungsverlust, keine Warnleuchten - 2. Turbotausch sowie neue Einspritzdüsen und Zündkerzen bei 10700km - getankt: nur Super+ (Zul.09/2009; BJ 08/2009)
05. Sebi-K - ruckeln beim Beschleunigen, egal was für eine Drehzahl, teilweise kompletter Leistungsverlust (Motor hatte keinen Abzug und nahm kein Gas an) keine Warnleuchte, Turbotausch bei 16000tkm (Zulassung 08/2009)
06. mex777 - Hatte auch ein Ruckeln beim Beschleunigen und auch Kompletten Turbo ausfall. Dazu noch rasseln im Motorraum bei hohen Drehzahlen.
Turbokühlungsgestänge bei 35000km getauscht, Turbo bei 40.000km getauscht, links vorne Radlager getauscht.
Seitdem geht wieder alles.
07. n171178 - auch bei mir Ruckeln beim Beschleunigen (fiel mir insbesondere im 4 Gang bei circa 90 km/h auf...) - keine Warnung - sodann ebenfalls Turbotausch bei 20.000 km (Zulassung 10/2009); sonst bislang nur "Kleinigkeiten" - defekte Batterie bei Auslieferung (nach 300 km) und schlecht verarbeitetes Lenkrad - alles problemlos ersetzt bekommen - ... ich bin gespannt, was da noch kommen kann
08.Funkynut . Starkes Ruckeln + turbolöcher beim beschleunigen bei 15000km - 3 wochen beim händler, turbo getauscht und alles war wieder gut
09. El Junior - sehr starkes Ruckeln beim Beschleunigen zwischen 1500 und 4000rpm, teilweise bis jenseits der 5000rpm, häufig kompletter Leistungsverlust bis ~3500rpm, keine Warnleuchten - 3. Turbotausch 18050km - getankt: nur Super+ (Zul.09/2009; BJ 08/2009)
10.mex777 - starkes ruckeln/ pendeln im Bereich 2000umdr. bis 3000umdr. Immer bei Volllast oder Bergauf. Habe jetzt 76000km drauf. mit dem 2. Turbo ca. 35tkm gefahren.
11. Sebi-K - ruckeln beim Beschleunigen egal was für eine Drehzahl, teilweise kompletter Leistungsverlust (Motor hatte keinen Abzug und nahm kein Gas an) keine Warnleuchte, 2. Turbotausch bei 35500tkm (Zulassung 08/2009)

1.4 TSI, 122 PS, BlueMotion:

01. v3rtex, Zündaussetzer mit sehr leichten Rucklern beim Beschleunigen, Kompressionsverlust 1. Zylinder bei ca. 17tkm, Motortausch inkl. Turbo; getankt: Ausschließlich Super+ oder besser (MJ2010)
02. WILU: bereits nach 20.000 km habe ich den dritten Turbolader drinnen...Besserung ist nicht in Aussicht, man kann nur hoffen...
03. flocki: nach 11tkm den zweiten Turbo bekommen, nach 22tkm Kette+Spanner getauscht
04. Neoxx : bei 55tkm Turboschaden (Druckdose) ,nach 60 tkm Getriebeschaden 2 Gang komplett abgedreht (Materialfehler),gleich kupplung mit tauschen lassen, und beim montieren der kupplung von vw --> Steuerkette überdreht durchs montieren der Kupplung(und Kettenspanner getauscht).. nach 88 tkm wieder Steuerkette übersprungen, Kettenspanner hängen geblieben --> Kette und Spanner getauscht ... Dafür jetzt ein unruhiger lauf am Stand was 88tkm zuvor nicht war

1.4 TSI, 160 PS, Handschaltung:

01. Otternase - zündaussetzer, kompressionsverlust 1. zyl, ca. bei km 27000 - Motorwarnleuchte, abgaswarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen; getankt: Super - (Zulassung 03/2009 MJ 09)
02. Whicco - Zündaussetzer, Kompressionsverlust bei km 17.000 - Motorwarnleuchte, Abgaswarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen - getankt: Super (Zulassung 04/2009 MJ 09)
03. Whicco - Keine Zündaussetzer, Kompressionsverlust bei km 45.000 - Keine Warnleuchten, leicht unruhiger Motorlauf im Leerlauf sowie bis 1200 U/min - getankt: Super (Zulassung 04/2009 MJ 09)
04. Remax - Ruckeln im Kompressorbetrieb, keine Kompression auf einem Zylinder - Abgaswarnleuchte und danach EPC Motorstörung - Motortausch mit Kompressor, Turbo, Kat, Wasserpumpe usw. bei 28.700 - (Zulassung 02/2009 MJ 09)
05. Chekka - plötzliches ruckeln im Stand und bei niedrigen Drehzahlen, Abgaswarnleuchte blinkte anfangs, dann dauerhaft - Laut Händler: 3 Zylinder bei 16bar, ein Zylinder bei 4bar - NEUER MOTOR [MJ2010, km 11.000]
06. Effan- plötzlicher Leistungsverlust beim anfahren, keine Kompression auf einem Zylinder, Abgaswarnleuchte und EPC, neue Motor. 13.000km (Zulassung 06/2009 MJ10)
07. StefanNRW1981 - plötzlicher Leistungsverlust beim Anfahren, ruckeliges Beschleunigen zwischen 1.300 - ca. 2.200 U/min, darüber ruhiger, im Leerlauf unruhiges Gefühl am ganzen Fahrzeug, keine Kompression auf einem Zylinder, Abgaswarnleuchte, neuer Motor. 15.600km (Zulassung 05/2009 MJ09)
08. SunniSunshine - ruckeliges Beschleunigen zwischen 1.300 bis ca. 2.200 U/min, Zündaussetzer an Zylinder 1, keine Kompression auf diesem Zylinder, Abgaswarnleuchte und danach EPC Motorstörung, neuer Motor bei 12.500km (Zulassung 4/2009)
09. Eiszeit - Zündaussetzter, Unruhiger Motorlauf, Keine Leistung,EPC und Check Engine Leuchte an - Zyl 1 Ohne Kkompression - ATM - 38tkm (09/2008)
10. Kman - kompressionsverlust 1. zyl, ca. bei km 22000 - Motorwarnleuchte, sehr unruhiger Motorlauf, starke Motorvibrationen - (Zulassung 04/2009 MJ 09) ->Kolbenring gebrochen, neuer Motor
11. Petra.natalie - ruckeln im Leerlauf, Drehzahlen zwischen 400-500, Abgaswarnleuchte, EPC-Leuchte, deutlich hör- und spürbarer Zylinderausfall. Analyse-Ergebis: Kompressionsverlust auf den Zylindern 1 und 4. Zylinder1 hatte 2Bar, Zylinder4 hatte 8Bar. Normal wären wohl 11bar... Fazit: Kolbenfresser bei 35TKM. Neuer Rumpfmotor und Kopf. (Zulassung: 04/2009)
12. ColdCobra - klackern beim motorstart - schlechte gasannahme im drehzahlkeller - neues getriebe bei 25tkm
13. Kalli - Fahrradfahrer überholt, Katalysatorleuchte blinkte, nun bei 3.000 umdrehungen keine Leistung mehr, ruckeln. 3600km auffm Tacho EZ 05/2010
14. YyB - vereinzelnd unruhiger Leerlauf, Ruckeln nach Kaltstart, Zündaussetzer Zyl. 1, sporadisch keine Leistung im Kompressorbereich, fast 50.000 km, EZ: 10/2008 (MJ 09)
15. skirokko - bei km 26000: Abgaswarnleuchte, etwas unruhiger Motorlauf dadurch bedingte Virbrationen im ganzen Auto, leichtes stottern beim untertourigen Fahren, etwas geringere Leerlaufdrehzahl; Diagnose: Kompressionsverlust 1.Zylinder, defekt an Kolbrenring(e); getankt: Super - EZ: 08/2009 (MJ 10) => neuer Rumpfmotor
etc.
16. rocco-tt: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte an, deutlich hörbarer Zylinderausfall und Leistungsverlust bei 22000 km. Diagnose 83% Kompressionsverlust ins Kurbelgehäuse im 4. Zylinder - Kolbenringbruch. (Zulassung 06/2009 MJ10), getankt: Super Plus
17. Viperscirocco: erste mal Abgaskontrollleuchte, Der freundliche wusste keinen rat WOB auch nicht, Zweite mal Abgaskontrollleuchte & EPC Leuchte daraufhin laut freundlichem ventil vom turbo getauscht, Dritte mal Abgaskontrollleuchte, es wurden beide zündspulen getauscht, Vierte mal laut Vw Soll an einer neuen Software gearbeitet werden die das problem löst, laut WOB & freundlichem erst mal so weiter fahren.(Zulassung 08/2009 MJ10), Km 24000
18. MaBa1985: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Neuer Motor wird eingebaut! KM-Stand: 29.500, BJ: 04-2009
19. MBXBox: kurze Aussetzer NUR bei warmem Motor und Vollgas bei niedrigen Drehzahlen 1800-2500 U/min, KEINE Meldung im Fehlerspeicher, KEINE Kontrolleuchte geht an, sonst volle Leistung vorhanden (Zulassung 09.08.2008, 47tkm),
UPDATE: Fehlercode P0302: Verbrennungsaussetzer Zylinder 2, 4 neue Zündspulen
20. vw_halter: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Zylinder 2 mit 3,6 bar. Kolbenring gebrochen - 38.500km - 4 neue Kolben - EZ: 02/2009 (MJ 2009)
21. vw_halter: Abgaswarnleuchte und EPC-Leuchte. Leistungsverlust und Ruckeln. Zündspule defekt - 38.876km - neue Zündspule - EZ: 02/2009 (MJ 2009)
22. icemanwb: inzwischen 4te zündspule und jetzt bei 51000 neuer turbo (war wohl kurz vorm zerbröseln) EZ:4/2009
23. JBM: Zündausetzer, Kompressionsverluste, Leistungsverlust, unruhiger Lauf - Motorschaden!! - Neuer Motor wird eingebaut - ca. 28.000km - EZ: 01/2010
24. roccocco: ez:nov.2011, 52000km, sehr starke Vibrationen im Standgas, sonst keine Änderungen im Fahrbetrieb, plötzlich Meldung in der mfa "Stop""Motor aus""kein Öldruck(oder so)". komplett neuer Motor, 6500-7000 €, da im dritten Jahr ziert sich Abt mit der Kostenübernahme, vw lehnt ab wegen chiptuning obwohl das problem ja nun eindeutig bei vw zu suchen ist. wird sich am ende zeigen, wer zur kasse gebeten wird.
25. dazzla ez: juli.2011, 19343km - Leistungsverlust, Kolben gebrochen -> neuer Motor
26.Sprite20001 EZ 11/2008,58000km - Leistungverlust + Motorruckeln Abgaswarnleuchte an -Verbrennungsaussetzer Zyl. 1,2,4 -> Zündkerzen getauscht , Kette gelenkt - neue Kette + Nockenwellenversteller
27. Grubemx: EZ 11/08 46.000km Gelegentliches Rasseln beim Starten, gefolgt von Zündaussetzer,Kompression. Ergebniss war Riefen im Zylinder. Motortausch auf Kulanz
28. -Chrizz- EZ 06/2009, 38000km - unruhiger Motorlauf + blauer Auspuffqualm - neuer Turbolader (wurde wegen Garantieverlängerung übernommen)
29. Schwery: EZ 06/2010, 21529km - Zündaussetzer, Kompressionsverlust Zylinder 4, Motorschaden! -> neuer revidierter Motor auf Garantie
30. Ironman Bj.08.2008 23000km -Zündausetzer,Kompressionsverlust Zyl.1
Kolben gebrochen, neue Kolben (zu der Zeit noch kein 24S4 Update drauf)
31. Yodas87: EZ 03/09, ca 52.500km Turboschaden, ca 53.000km kein Öl vorhanden obwohl genug Öl drin Magnetkupplung kaputt ( Ölpumpe wechseln) ca 55.500km Leistungsverlust, Motorwarnleuchte, starkes ruckeln beim Beschleunigen, 3 und 4 Zylinder keine Kompression
32. Rocco19: EZ: 06/10, ca. 23.000km - Leistungsverlust und ruckeln, Kompressionsverlust auf einem Zylinder, Kolbenringe gebrochen, Kühlwasser in der Brennkammer, EPC Leuchte und Motorkontrollleuchte leuchtet - Neuer Motorblock inclusive Zylinderkopf (alles auf Garantie)
33. Daze: EZ: 01/11, ca. 21.000km - Leistungsverlust und ruckeln, Kompressionsverlust auf Zylinder 1+3, Motorwarnleuchte an, 4 neue Kolben + Einspritzdüsen (Garantie)
34. icemanwb bei ~70tkm ohne ersichtlichen grund in notlauf gegeangen. war wohl nen problem mit der ölpumpe und daraus ergab sich dann das die kolben gefressen hat Neuer Motorblock
35. icemanwb bei ~74tkm unter voll last keine leistung mehr EPC motorleuchte neue Einspritz düsen
36. icemanwb bei ~79tkm unter voll last (ca 6000u/min) keine leistung mehr EPC motorleuchte. Gab dann neue ventiel ferdern und es ist unglaublich der lauft jetzt au endlich in standgas wie nen eins wenn der warm is ohne ruckeln
37. Remax - bei 67300 km Tausch des Kettenspanners und des Nockenwellenversteller aufgrund von Rasselgeräuschen aus dem Motorraum beim Starten (Zulassung 02/2009 MJ 09)
38. Scirociroc - bei 39500 2ter Zylinder keine Kompression - neuer Nockenwellenversteller + Kettenspanner + Kette + Kolben + alle beweglichen Teile im Motor neu - bei 41500 - Turbo komplett zerlegt - neuer Turbo - alles auf (Zusatz)-Garantie
39. Chekka: EZ: 08/09, 30.000km [siehe Position 5, bereits 2.ter Motorschaden. beim ersten mal wurde letztendlich nur ein Kolben ersetzt] - fehlende Kompression auf einem Zylinder festgestellt mit dem Ergebnis, Kolben gebrochen - alle vier Kolben werden jetzt ersetzt - beim beschleunigen lautes knacken aus dem Motorraum, Leistungsverlust und ruckeln, EPC- und Motorkontrollleuchte leuchteten
40. KYF60: EZ 08/08, 61.530KM. Zu höher Ölverbruch 1l/auf ca 1300KM, schwarze punkte auf der Heckklappe weiter keine Symptome, 1.-3. Zylinder 7-9 Bar - 4. Zylinder 13 Bar. 4 neue Kolben+Pleuel, unter anderen noch neue Steuerkette, die Zweite Benzinhochdruckpumpe hat geleckt im bereich des Ventidechels, Dichtung am Krümmer hätte nicht lange mehr gehalten
41. SunniSunshine: EZ 4/2009, Karosserie 36.000 km [siehe Position 8, 1. Motorschaden nach 12.500 km, 2. Motor hat auch nur 23.500 km gehalten] -> ruckeln im Kaltstart, nach ca 2 km Leistungsverlust, EPC leuchtet anfangs nur kurz, dann jedoch dauerhaft, Motor läuft nurnoch auf 2 Zylindern, Ab zum Freundlichen, Ergebnis: Motorsteuergerät hat fehlerhafte Daten an den Motor geliefert, Folge: MOTORSCHADEN
42. demfabiseiner: EZ 7/2008, 47500km, zuerst Zündkerzen und Zündspule kaputt und getauscht -> gutes halbes jahr ruhe und wirklich gut gefahren, plötzlich starkes ruckeln während der fahrt (motor war warm), Leistungsverlust -> Motorschaden 0 Bar auf dem 4. Zylinder -> Kolbenbruch und pleuel ausgeschlagen => MOTORSCHADEN
43. Paulinho 1989: EZ 09/2008, 56 500, bis zu diesem Zeitpunkt keine Probleme--> nach ca. 40 km Fahrt Blinken der Abgaswarnleuchte, wenige Sekunden später zusätzlich "EPC", starkes Ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich, ca. 5 km zur nächsten vw Werkstatt Gefahren--> 0 Bar Druck auf dem vierten Zylinder --> Kolbenfresser --> Keine Kulanz !
44. CAVD: EZ 08/2010, MJ2010, 39000km, Ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich, abgaswarnleuchte, höher Ölverbrauch ca. 1l/auf 1000KM, Zündausetzer, Kompressionsverlust Zyl.1, Kolbenschade und motorschade, neue Motorblock.
Auch: Tausch des Steuerketten, Kettenspanners und des Nockenwellenversteller aufgrund von Rasselgeräuschen aus dem Motorraum beim Starten.
Keine garantie mehr, teilerweize kulanz, eigene beitrage war dann noch € 1950,-, nach email an kundenbetreeung € 1700,- extra kulanz bekommen.

1.4 TSI, 160PS, DSG:

01. iroc09 - zündaussetzer, kompressionsverlust 1. zyl, atm bei ca. km 15000 - plötzliches ruckeln während fahrt, abgaswarnleuchte, motorwarnleuchte - (mj09) - getankt: super
02. maddin - mj 2010, gebaut ende mai 2009, ab ca 5000km war erhöhter ölverbrauch festzustellen, steigerte sich immer mehr bis 1L auf ca 550km, ca bei 17000km gab es einen atm, beim alten motor waren die zylinder in ut gößer als in ot und stark verrostet, erhöhtes kolbenspiel weit über die tolleranz. keine kontrolleuchten angegangen, nur die heckstoßstange und auspuffanlage waren immer voller öl. bis dahin nur super gefahren, mit dem neuen motor nur noch super plus, mstg wurde auf meinen wunsch hin noch nicht upgedatet, sw stand entspricht noch dem der auslieferung. neuer motor hat laut prüfstand 172 ps und 258nm. seid ca 8000 km keine probleme soweit, nur ab und an mal ein etwas unrunder leerlauf, war aber schon immer vorhanden sei dich den wagen habe.
03. Thorsten. - zündaussetzer auf ALLEN Zylinder, ab ca. 19800km - tritt nur auf wenn er kalt ist und umgebungstemperatur weniger als 15-17°C hat ... ruckelt siche die ersten 500-1km einen ab und dann isses weg! .. und fährt sich ganz normal... gestern wäre er mir fast abgestorben .. und das beim DSG?! ..
04. JohnDoe Kilometerstand: 15.000Km EZ: 09/08 Symptome: Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich (ruckeln) Meldung im KI: Sporadisch gelbe Abgaswarnleuchte Festgestellt wurde: Schlechte Kompression auf drei Zylinder. Ein Kolben beschädigt. Beim Einbau der drei neuen Kolben angeblich zu viel Spiel der Pleullager. Maßnahmen: Neuer Motor Werkstattaufenthalt: 4 Wochen Ersatzwagen: Erst nach Anfrage bei VW 100% Kostenübernahme vom Werk.
05. tsi200 38300km EZ: 06/09 Sympt.: EPC und Abgasleuchte, ruckeln während der Fahrt und vibrieren im Stand, Zündspule Zyl. 2 def., schlechte Kompression auf mehreren Zylindern. Kolbenränder ausgebrochen. Rumpfmotor, neue Einspritzdüsen, neue Software, 3 Wochen Werkstattaufenthalt davon 1 Woche Leihwagen. Kulanz.
06. KM-Stand 67205 EZ: 06/09 Schadensdatum: 21.06.12 Ruckeln, schlechte Gasannahme, Motorkontrollleuchte - festgestellt wurde: Kolben teilweise abgebrochen, Kolbenringe beschädigt (weiss nicht mehr, welcher Zylinder).
Kettenspanner erneuert, Kette erneuert, 4 Kolben ersetzt, Pleuel und diverse Kleinteile.
Kulanz: 2047,72 €
Mein Beitrag: 1057,62€ Nach Brief an Kundenbetreuung 100% Kulanzübernahme

2.0 TSI, 210 PS, Handschaltung:

01.sciroccorocco^^147kw,Motorleuchte&Notlaufprogramm,defekt von der Zündspule von Zylinder 3 ....ruckeln keine Gasannahme bei ca. 15000km
02.
03.
04.
etc.

2.0 TSI, 210 PS, DSG:

01. blackriver, 147kw, Motorleuchte & EPC, Notlaufprogramm, max. auf 3 Zylindern, ruckeln und Rauchwolke -> neues Einspritzventil Zylinder 3 bei 30000 km, 01/2010 (MJ2010), Super
02. blackriver, 147kw, Motorleuchte & EPC, Notlaufprogramm, max. auf 3 Zylindern, ruckeln und unverbranntes Benzin -> neues Einspritzventil Zylinder 4 bei 64000 km, 09/2010 (MJ2010), Super
03. Smoggi, 147 kw, Motorschadenbei bei 7000 km, Zylinderdichtung war defekt, Kolben rausgeschlagen, neuen Runmpfmotor erhalten, 11/2009 (MJ2010)
04. Fishing, 147 KW, Motorschaden bei 39942 KM, Motor und Abgasleuchte. Notlaufprogramm max. auf 3 Zylinder, ruckeln und unverbranntes Benzin -> neues Einspritzventil (wie blackriver), neue Zündspülen, neue Zündkerzen (bisher) evtl. muss noch neuer Kat und Lambasonde wird wohl alles über die Anschlussgarantie laufen. 10/2008 (MJ 2009)

2.0 TSI, 265 PS, Handschaltung:

01. Freeware, Motorschaden bei 25981 KM, während der Fahrt ein kurzes klacken gehört und danach war der Motor aus. Wiederstart nicht möglich. -> Kettenspanner Einlassnockenwelle gebrochen. Neuen Rumpfmotor erhalten. 08/2010 (MJ 2011)
02.
03.
04.
etc.

2.0 TSI, 265 PS, DSG:

01. name, defekt, symptome
02.
03.
[/quote]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2013, 18:19
Beitrag #218
RE: Übersicht TSI Motorschäden
Ich schreib mal für meine Frau, 1.4 TSI 160 PS Handschalter, vor einer Woche beim händler gekauft mit 46500 km gestern bei 46850 kurzes aufleuchten der Öldrucklampe, danach vibrieren in jedem Drehzahlbereich.
Diagnose der Werkstatt keine Kompression auf Zylinder 1 und Reibspuren, Motor wird getauscht, 100% Kulanz auf Teile und Zeit
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2013, 01:11
Beitrag #219
RE: Übersicht TSI Motorschäden
Bis heute nie Probleme gehabt. Stand: 53000km - 1.4 TSI HS 160PS - kein Chip / IMMER warmgefahren! 2-3 mal einen Kaltstart mit komischem *Rasseln* bemerkt. Dies habe ich heute! VW während des WinterChecks erzählt. darauffolgende Diagnose seitens VW: Steuerkette muss raus - neue muss rein

VW Vertrauen und Steuerkette wechseln lassen (950,-). ???
oder einfach auf LongLife verzichten? Was sagt ihr? Bisher ging noch nie Warnleuchte an geschweige denn Leistungsverlust.. (-im Gegenteil, er überzeugt mich bis heute^^)

kurz und knackig.. kommt ein Motorschaden auf mich zu? NixweissDodgy Sad

Hallo Übrigens zusammen Fahne
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2013, 05:33
Beitrag #220
RE: Übersicht TSI Motorschäden
Guten Morgen,

dein VW-Händler soll erstmal Kulanz prüfen lassen. VW ist bei diesen Motoren sehr spendabel iwenn man brav seinen Service und alles immer bei VW gemacht hat.

1,4 TSI 118KW, Dark Maroon, endlich XENON Wink , H+R Federn,LED-Innen und Außen, RCD510, Media In, Rollofach, Sportpaket, 2.0TSI Endschalldämpfer ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 


Kontakt | ScIROCco Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Impressum | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap