Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
07.01.2012, 20:18
Beitrag #1
Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
Huhu,

gibts die auch bei den Sciroccos vereinzelt?

Defekte Steuerketten und/oder Steuerkettenspanner?

Hin und wieder ließt man es bei den GTI's und den 1.8 TFSI's, dass diese defekt sind....

Neulich sogar ein Schaden wo die Ventile aufgesetzt sind, Folge: einmal Motor komplett, bitte.....

..................
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2012, 22:35
Beitrag #2
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
Meinst Du das hier? Tritt z. T. bei den 118kW Motoren auf. Ich war auch schon betroffen.

Scirocco 1,4 TSI 160PS / Viperngrün / Sportpaket Titanschwarz / GRA / PDC / RCD310 / MAL / Media in / MFA+ / Climatronic / Raucher / Winterräder St. Moritz / neu: FSW MSD + ESD

"on the road" seit 01.10.2009 Yahoo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2012, 09:12
Beitrag #3
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
das ist so ne nicht nachvollziehbare Sache: im GTI Bereich wird von reihenweisen Kettenschäden berichtet - so wie damals beim R32. Im Scirocco Bereich ist mir ein Kettenschaden beim EA888 eigentlich noch nie aufgefallenNixweiss Komische Sache.....

Scirocco 2,0 TSI ist verkauftFahne
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2012, 13:37
Beitrag #4
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
INeedNOS, genaus so schaut es aus...hat mich gewundert.....bzw. wundert mich...

Kollege hat grad seinen 1.8tfsi zerlegt, sprich, 5000 EUR Schaden wg. so einer dämlichen kostengünstig hergestellten 08/15 Kette Wink

49.000km, alle Inspektionen ausgeführt worden...... Wink

..................
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2012, 17:06
Beitrag #5
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
Ich zitiere:

Zitat:Also ich habe mehr Infos bekommen, als ich wollte, weil ich selbst nicht auf der Arbeit bin.
Das die Scirocco keine Probleme haben, kann ich mir nicht vorstellen. Unten erkläre ich euch auch wieso. Das ist genau das Thema was ich immer wieder in Foren anspreche. Nur weil in Foren nichts über Probleme steht oder hier User selbst nicht betroffen sind, heisst das noch lange nicht das es keine Probleme gibt. Es sind immerhin nicht alle Autobesitzer in Foren angemeldet. Es wird ebenso oft behauptet, nur weil ein paar Leute im Forum Probleme haben, könne man das nicht auf hundertausend andere übertragen. Das ist absoluter Humbug. Wieviele 1.2TSI Steuerketten Probleme habt ihr hier bisher gelesen? Vielleicht eine Hand voll. Betroffen sind aber nahezu alle(Audi, VW, Seat, Skoda!), die noch nicht die neue, geänderte Kette drin haben. Aktion 15D8 sagt ja schon alles.
So, zu weit vom Thema abgekommen...
Scirocco und Golf bzw. CCZB(2.0) und CDAA(1.8) haben Kettentriebseitig die gleichen Teile verbaut. Innerhalb 18 Monaten wurden lt.Produktionsdaten Ketten und Kettenspanner 3x(!!) geändert. Die letzte Änderung fand letzten Dezember statt. Man darf aber untereinander nicht tauschen und muss Anhand des Produktionsdatums die richtigen Teile verwenden. Was genau geändert wurde, keine Ahnung... Dazu müsste man auch im Rep-Leitfaden genauer vergleichen und recherchieren.
Vorher wurden aber 2x der Lagerbock für die Nockenwellen und das Rückschlagventil geändert(TPIs die ich dazu rausgesucht hatte).

Ist in etwa ähnlich wie beim 1.2TSI. Ständig immer und immer wieder geänderte Teile und den Kunden als Beta Tester fahren lassen. Für mein Motor-Stg. gibt es innerhalb 4 Monaten schon das 2. SW-Update...
VW hat von Motorbau keine Ahnung. Zu dieser Meinung stehe ich.

..................
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2012, 19:43
Beitrag #6
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
wer schreibt denn sowas zusammen?Huh

Scirocco 2,0 TSI ist verkauftFahne
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2012, 22:35
Beitrag #7
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
Heikles Thema, weshalb ich euch gerne kurz etwas fragen würde:

Wie kann ich als Laie überprüfen ob der Spanner einwandfrei funktioniert bzw. i.O. ist? Geht das über irgendwelche Messwerte die ich in VCDS abrufen kann oder nur über eine Hörprobe bei Motorstart? Letzteres ist mir jedoch nicht sicher genug,... also wie rausfinden ob alles i.O. ist???

Danke...!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2012, 09:15
Beitrag #8
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
beim R32 hat man das über MWB 208 und 209 abgefragt. Da konnte man den Versatz des Ventiltriebes zur Kurbelwelle und die beiden Nockenwellen untereinander abfragen. Allerdings ging es da um eine Kettenlängung, die u.a. durch defekte Kettenspanner hervorgerufen wurde. Diese hatten einen Druckschalter, um vor allem bei kaltem Motor nicht zu viel Zug auf die Kette(n) zu bringen. Klebt/klemmt dieser Schalter, so wirkt der volle Öldruck auf den Spanner (hydraulisch) und zieht eine Kette lang. Dadurch verstellen sich die Steuerzeiten und irgendwann reißt die Kette bzw. setzt bei warmem Motor über....bumm.

Wenn ich das hier so richtig lese bzgl. Geräuschen beim Kaltstart am TSI und Übersetzen der Ketten, dann würde ich eher denken, dass der Spanner keinen ausreichende Spannung aufbaut, die Kette dann übersetzen kann. Ist aber eher ein Problem zu geringer Kettenspannung weil Öldruck am Kettenspanner fehlt. DAS kann man wahrscheinlich nicht per VCDS auslesen, weil die Steuerzeiten ja bis zum Schluss passen.

Richtig?

Scirocco 2,0 TSI ist verkauftFahne
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2012, 09:17
Beitrag #9
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
(09.01.2012 19:43)INeedNOS schrieb:  wer schreibt denn sowas zusammen?Huh

Jemand, der an der Quelle sitzt Wink

..................
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2012, 12:51
Beitrag #10
RE: Schäden Steuerkette/Spanner am EA888
na aha, es reicht aber nicht, an einer Quelle zu SITZENWink Ich sehe die Forengeschichte genau anders herum: da werden ständig vermeintliche Probleme umschrieben, die aber nur aufgebauschte Grenzfälle sind. Es ist aber NIE so, dass bei echten Problemen keine Berichte dazu erfolgen. Und wenn Leute betroffen sind, die sich nicht in Foren tummeln, dann haben die gleichen Probleme auch Forumsmitglieder.

Was mich an dem Zitat aber vielmehr stört ist die Ableitung, dass wenn viele Updates (sowohl Hard- als auch Software) erfolgen, dies ein Indiz dafür ist, dass es immer ein Fehler als Ursache war der behoben wurde und deswegen VW keine Ahnung von Motorenbau hat. Also wer das jetzt geschrieben ist mir ziemlich egal und auch wenn derjenige sich jetzt auf den Schlips getreten fühlt: bei anderen Herstellern fährt man mit den gleichen Fehlern, ohne dass überhaupt was unternommen wird. Was ist denn nun besser? Dank solcher Aussagen wie im Zitat werden doch Updates viel zu lange zurück gehalten, weil ein Update als Schuldeingeständnis gewertet wird. Ich sehe es als Engagement des Herstellers, Fehler, die bis zur Auslieferung nicht erkannt wurden, nachträglich zu beheben. Und wer sagt, dass bei Mercedes und BMW weniger Updates stattfinden...und die können Motoren bauen! Also lieber kurzzeitiger Betatester oder dauerhafter Fehleruser?Wink

Scirocco 2,0 TSI ist verkauftFahne
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 


Kontakt | ScIROCco Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Impressum | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap